Home » Games / Onlinegames » MMORPG » Perfect World International

Perfect World International

Die Geschichte von Perfect World International sieht vor, dass Gott die perfekte Welt erschaffen hat. Das Pan-Gu-Universum. Doch Pan Gu wurde irgendwann einsam und erschuf aus sich 5 Elemente. Als es Feuer, Wasser, Pflanzen und Luft gab, entschloss er sich Leben auf die Welt zu schicken.

Perfect World International
Perfect World International

Die ersten Wesen waren zwar mitfühlend, aber unzivilisiert, so dass er die erste Kreation direkt auslöschen musste. Sein zweiter Versuch funktionierte besser und die Bewohner der Welt erhielten die Aufgabe eine perfekte Welt zu erschaffen.

Die Menschen, Elfen und Chimären exisitieren lange Zeit nebeneinander friedlich. Doch die tot geglaubten Wraith haben überlebt und stürzen die Welt nun ins Chaos. Die Wraith haben nur ein Ziel. Rache, Zerstörung und Vernichtung der Welt. Als Meereskind, Mensch, Windelfe, Chmär oder Erdwächter ist es nun deine Aufgabe, die Wraith zu besiegen und ein für alle mal für die perfekte Welt im Pan Gu Universum zu sorgen.

„Die Welt ist nicht perfekt – sie ist grausam“

Als Spieler hast du die Wahl zwischen fünf Rassen. Alle kämpfen gegen feindliche Invasoren, die das eigene Gelände übernehmen möchten. Außerdem geht es darum, dass man selbst weitere Gebiete erobert.

Mit deinem eigenen Charakter, den du äußerlich vielfältig variieren kannst, ziehst du durch die virtuelle Welt von Perfect World International. Arme, Beine, Haare, Gesichter – alles lässt sich individuell verändern. Damit kann dein virtuelles Ich dir so ähnlich sehen, wie noch nie zuvor.

Perfect World International ist im Gegensatz zu vielen Spielen kostenlos, weshalb nichts gegen den schnellen Download spricht. Möchte man schneller im Spiel voran kommen, kann man sich Premium-Upgrades kaufen. Doch generell kann man alle Ziele auch kostenlos erreichen.

Gemeinsam in einer Gilde oder alleine – du kannst dich immer wieder neu entscheiden, ob du lieber alleine im Krieg das Territorium verteidigst oder ob du gemeinsame Schlachten schlägst. Entscheidest du dich für eine Gilde, dann hast du den Schutz vieler Mitglieder sicher und kannst in aufregenden Gruppenraids Material für eure Kriege sammeln und Erfahrung sammeln. Und damit du nicht ewig laufen musst, gibt es diverse Tiere zum reiten und fliegen. Damit kommt man noch schneller zum erfolgreichen Ziel.

Neue Aufgaben sagen der Routine den Kampf an

Übrigens: Täglich gibt es verschiedene Events und Aufgaben (Quests), die es zu bewältigen gilt. Das sorgt nicht nur für Erfahrungspunkte, sondern schafft auch Abwechslung vom abmetzeln der fiesen Invasoren.

Das Spielprinzip ist dabei möglichst einfach aufgebaut. Mit den Tasten WASD kann man sich durch die Welt bewegen. Die Maus dient dazu, die Sicht zu verändern oder das Inventar getöteter Invasoren zu plündern. Mit Hilfe von Shortcuts kann man in Gefechten schnell die richtigen Waffen & Zauber auswählen. In der Regel geschieht dies mit den Tasten 1-9, sowie 0 und dem Bindestrich.

Eine Neuerung von Perfect World International gegenüber anderen MMORPG-Spielen ist der Tag-Nacht-Zyklus. Teilweise lassen sich Quests nur tagsüber oder in der Nacht erledigen. Selbst zu bestimmten Jahreszeiten lassen sich manche Aufgaben nur übernehmen, so dass das Spiel realistischer als alle anderen MMORPGs ist.

Wie fast jedes MMORPG ist Perfect World International vom Spielaufbau sehr zeitaufwändig, da es zu den komplexesten in seinem Genre gehört. Dementsprechend ist das Spiel eher für fortgeschrittene geeignet und erfordert eine gewissen Zeit zum „einarbeiten“. Dennoch fesselt das Spiel schon von Anfang an und bannt den Spieler vor den Bildschirm.

Fazit zu Perfect World International

Wer komplexe MMORPG-Spiele mag, der wird sich in Perfect World International verlieben. 5 Rassen, unzählige Möglichkeiten den Charakter zu verändern und tausende Stunden an Spielspaß garantieren eine lange Beschäftigung.

Individuelle Charaktere und eine spannende Geschichte – das erwartet dich in Perfect World International. Eine liebevoll gestaltete Grafik bannt dich über viele Stunden als Spieler vor den Bildschirm. Und dank der clientbasierenden Software kannst du in Zukunft auf lange Ladezeiten verzichten.

Entwickelt wurde Perfect World International in China – vermarktet wird es inzwischen in den USA, Europa und China. Mit einem Speicherverbrauch von rund 7 GB benötigt es angenehm wenig Speicher. Andere Spiele benötigen hier bis zu 20 GB!