Home » Mobile » Oscar-Gewinner in Sachen Fotografie – Huawei P10 und Huawei P10 Plus

Oscar-Gewinner in Sachen Fotografie – Huawei P10 und Huawei P10 Plus

Kamera des Huawei P10 und Huawei P10 Plus erhält Fotografie-Oscar – Die diesjährigen TIPA Awards in der Kategorie Kamera-Smartphones haben einen Gewinner. Der Oscar 2017 geht an die beiden Huawei-Modelle P10 und P10 Plus, so entschied der Technical Image Press Association. Die Jury würdigte damit die einzigartige Dual-Kamera-Technik der neuen Top-Smartphones auf dem Markt.

Was sind die TIPA-Awards?

Für Fotografie-Enthusiasten sind die TIPA Awards beim Kauf eines neuen Equipments richtungsweisend. Für alle anderen: Die TIPA-Awards sind das fotografische Pendant zu den weltberühmten Academy Awards im Filmbereich und zeichnen die besten Foto‐ und Imaging-Produkte in 40 verschiedenen Kategorien aus. Am 16. April 1991 wurde die TIPA in Paris gegründet und nominiert seit dem die Hersteller von Fotografie-, Video- und Bildprodukten.

Anhand der jährlichen Bekanntgabe der TIPA Awards, welche stets einzigartige Entwicklungen in einzelnen Kategorien auszeichnete, lässt sich sehr deutlich der Wandel in Fotografie und Bildverarbeitungstechnologien ablesen – weg von analogen und hin zu digitalen Bildern. So hat sich gerade bei Kamera-Smartphones in den letzten Jahren Einiges getan. In der Vergangenheit wurde die Verbesserung der Telefon-Fotografie vor allem durch ein Upgrade der Kamera-Pixel erreicht. Nun steht die Kamera-Technik wieder im Mittelpunkt.

Huawei P10 und Huawei P10 Plus gewinnen Fotografie-Oscar aufgrund Dual-Kamera-Technik

Was macht die Dual-Kamera-Technik der beiden Huawei-Top-Modelle nun so besonders, sodass der Fotografie-Oscar gerechtfertigt ist? Grund: Das Dual-Kamera-Design ist in der Natur bionisch. Die Dual-Kamera des Huawei P10 und des Huawei P10 Plus verfügt über eine 12 MP-Farblinse sowie eine 20 MP- Schwarz-Weiß-Linse. Wenn die Linsen zusammenarbeiten, simuliert eine die farbsensitiven Zapfenzellen im menschlichen Auge und die andere die lichtempfindlichen Stabzellen. Die Farblinse fängt die Farbinformation des Bildes ein, während die Monochromlinse die Intensität des Lichts von jedem Bildpunkt erfasst. Durch Kombination dieser Bildinformationen wird ein Bild mit einer akkuraten Farbwiedergabe und einer besseren Lichtwahrnehmung als jegliche andere Farb-Mono-Kameras kreiert. Zudem ermöglicht die Dual-Kamera, welche eine reichweitenstarke Erfassungskapazität hat, die Entfernung zwischen jedem einzelnen Punkt im Objekt und in dem Smartphone zu erfassen. Dadurch können Features wie beispielsweise Bokeh und weitere Blendeneffekte angewendet werden.

Weiterlesen!

1&1 – Vorbesteller des Sony Xperia XZ Premium erhalten gratis Sony Highend-Kopfhörer dazu

Attraktives Sony-Bundle bei 1&1 – Ab sofort startet die Vorbestellung des Sony Xperia XZ Premium. ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.