Home » Mobile » Samsung präsentiert Galaxy Note Pro 12.2, Galaxy Tab Pro 12.2, Galaxy Tab Pro 10.1 und Galaxy Tab Pro 8.4

Samsung präsentiert Galaxy Note Pro 12.2, Galaxy Tab Pro 12.2, Galaxy Tab Pro 10.1 und Galaxy Tab Pro 8.4

Samsung
Samsungs Smartphone Marktanteil bricht langsam ein

Auf der CES 2014 hat der koreanische Elektronikhersteller Samsung eine Reihe von neuen Tablets vorgestellt, demnach sollen in naher Zukunft das Samsung Galaxy NotePro 12.2 sowie die drei Galaxy Tab Pro 8.4, Tab Pro 10.1 und Tab Pro 12.2 Modelle den Markt aufmischen.

Über das Samsung Galaxy Tab Pro 8.4 sind bereits vor einigen Tagen die ersten Details ans Licht gekommen. Mittlerweile hat das Unternehmen Samsung weit über 20 Tablets am Markt und ein Ende scheint vorerst nicht in Sicht zu sein.

Die auf der CES 2014 in Las Vegas vorgestellten Samsung Tablets reichen, wie die Namen schon verraten, in Sachen Displaygrößen von 8,4 Zoll bis 12,2 Zoll. Gemeinsam haben alle Tablets eine identische Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln, ferner wird auch als Betriebssystem das aktuellste Android zum Einsatz kommen.

Samsung Galaxy Note Pro 12.2

Das 12,2 Zoll große Samsung Galaxy Note Pro ist eines der ersten 12 Zoll Tablets am Markt. Es wird in zwei Varianten angeboten, zum einen als LTE-Version mit einen Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core Prozessor mit einer Leistung von 2,3 GHz und zum anderen als 3G/WiFi-Version die durch einen Exynos 5 Octa Prozessor angetrieben wird. Beide Geräte erhalten drei Gigabyte Arbeitsspeicher.

Galaxy NotePRO 12.2
Galaxy NotePRO 12.2

An internen Speicher stehen entweder 32 Gigabyte oder 64 Gigabyte für Multimedia-Inhalte zur Verfügung. Dieser lässt sich bei Bedarf durch den Einsatz einer SD-Karte erweitern. Weiterhin besitzt das Samsung Galaxy Note Pro an der Rückseite eine 8 Megapixel-Kamera. Für Videotelefonie und Schnappschüsse steht eine zwei Megapixel-Kamera an der Front zur Verfügung.

Der eingebaute Akku hat eine Größe von 9.500 mAh. Zusätzlich wird das Gerät mit einem sogenannten S-Pen ausgeliefert.

Samsung Galaxy Tab Pro 12.2

Grundsätzlich unterscheidet sich die Samsung Galaxy Tab Pro Reihe nur sehr wenig von der Galaxy Note Pro Serie. Die Ausstattung ist identisch, auch im Galaxy Tab Pro nimmt ein Snapdragon 800 Prozessor mit 2,3 GHz die Arbeit auf. Dieser wird durch insgesamt drei Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt.  Dies gilt allerdings nur für die LTE-Variante, bei der WiFi/3G Variante kommt auch wieder ein Exynos 5 Octa mit 1.9 GHz QuadCore + 1.3 GHz Quadcore zum Einsatz.

Galaxy TabPRO 12.2
Galaxy TabPRO 12.2

Wie schon bei Galaxy Note Pro stehen die Varianten mit 32 Gigabyte und 64 Gigabyte Flashspeicher zur Auswahl – dieser lässt sich auch hier bei Bedarf durch eine SD-Karte erweitern. An der Rückseite des Galaxy Tab Pro steht ebenfalls eine 8 Megapixel-Kamera zur Verfügung. An der Front gibt’s natürlich auch eine 2 Megapixel-Kamera.

Die Akkugröße liegt ebenfalls bei 9.500 mAh – allerdings gibt es bei der Samsung Galaxy Tab Pro Reihe keinen S-Pen dazu. Ansonsten besitzt auch das Samsung Galaxy Tab Pro 12.2 sämtliche notwendige Komponenten, die für einen täglichen Betrieb in der Schule, in der Universität wie auch im Business-Bereich notwendig sind.

Samsung Galaxy Tab Pro 10.1

Wir machen es jetzt nicht sonderlich spannend, das Samsung Galaxy Tab Pro 10.1 besitzt ein 10.1 Zoll Display, ansonsten sind eigentlich alle Komponenten identisch zum Samsung Galaxy Tab Pro 12.2.

Galaxy TabPRO 10.1
Galaxy TabPRO 10.1

Lediglich der Arbeitsspeicher wurde auf zwei Gigabyte reduziert, auch beim internen Speicher stehen lediglich 16 Gigabyte und 32 Gigabyte zur Verfügung. Ferner wurde noch ein kleinerer Akku verbaut – dieser bietet eine Größe von 8.220 mAh.

Samsung Galaxy Tab Pro 8.4

Auch das kleinste vorgestellte Tablet unterschiedet sich nur geringfügig von den größeren Tablets. Als Prozessor steht ausschließlich das Qualcomm Snapdragon 800 mit 2,3 GHz je Kern zur Verfügung.  Das Display ist wie der Name des Tablets bereits verrät 8,4 Zoll groß.

Galaxy TabPRO 8.4
Galaxy TabPRO 8.4

Ansonsten wurden zwei Gigabyte Arbeitsspeicher verbaut und zur Auswahl stehen 16 und 32 Gigabyte interner Speicher zur Verfügung. Allerdings hat Samsung hier beim Akku gespart, dieser hat lediglich eine Größe von 4.800 mAh.

Marktstart und Preise

Preise für die Geräte wurden bisher seitens Samsung nicht genannt, allerdings will Samsung die neuen Tablets zeitnah in den Markt bringen. Bereits innerhalb der nächsten Wochen werden die Geräte erhältlich sein.

Quelle: Pressemitteilung

Weiterlesen!

Oscar-Gewinner in Sachen Fotografie – Huawei P10 und Huawei P10 Plus

Kamera des Huawei P10 und Huawei P10 Plus erhält Fotografie-Oscar – Die diesjährigen TIPA Awards ...