Sonntag , 20 Oktober 2019
Home » Mobile » Tarife unter 5 Euro – 4 gute Alternativen in allen Netzen vorgestellt

Tarife unter 5 Euro – 4 gute Alternativen in allen Netzen vorgestellt

Tarife unter 5 Euro – 4 gute Alternativen in allen Netzen vorgestellt – Wenig-Nutzer aber auch Normal-Nutzer brauchen oft keine komplette Allnet Flatrate, da sie die Leistungen dieser Angebote ohnehin kaum brauchen. Daher suchen viele nach Tarife für Inklusivleistungen im Preisbereich von um die 5 Euro monatlich oder darunter. Leider gibt es in diesem Bereich immer weniger Anbieter und Tarife – einen aktuellen Überblick haben wir aber dennoch hier zusammengestellt und die Stärken und Schwächen der einzelnen Handytarife und Angebote herausgearbeitet.

Wer noch weniger im Monat verbraucht, sollte sich unsere Empfehlungen für Tarife unter 3 Euro anschauen. Für Verbraucher mit mehr Ansprüchen gibt es hier die Tarife bis 10 Euro im Vergleich. Dazu sollte man hier auch die aktuellen Deals beachten. Tarife in diesem Preisbereich von um die 5 Euro pro Monat werden häufig auch als Sonderaktionen angeboten – wer den richtigen Zeitpunkt und die richtige Aktion erwischt, kann damit durchaus Geld sparen. Leider gibt es diese Aktionen aber auch nur für kurze Zeit. Verbraucher haben damit beim Abschluss häufig Zeitdruck und müssen daher schnell entscheiden ohne den Tarif näher prüfen zu können.

Freenet Mobile – Free Smart für weniger als 5 Euro monatlich

Freenet Mobile bietet einen der günstigen Tarife in diesem Bereich und man zahlt für Leistungen, die man sonst für 5 euro bekommt, beim Discounter nur 3.99 Euro monatlich. Das ist wirklich extrem günstig, vor allem, weil man dazu derzeit Telekom-Netzqualität bekommt. Konkret sehen die Tarifdetails in diesem Tarif wie folgt aus:

  • 100 Freiminuten in alle deutschen Netze
  • 8 Cent pro SMS in alle Netze
  • 500MB Internet Flat (ohne LTE) mit bis zu 25MBit/s Speed
  • 3.99 Euro Grundgebühr (in den ersten 24 Monaten)

Die Vertragslaufzeit bei diesem 5 Euro Tarif beträgt 24 Monate und es gibt eine Kündigungsfrist von 3 Monaten. Nach dem Ende dieser Frist steigt der monatliche Grundpreis auf 5.99 Euro. Man sollte daher nicht vergessen, rechtzeitig zu kündigen.

Leider ist die Netzzuordnung bei Freenet mobile nicht immer ganz einfach. Derzeit nutzt der Smart 500 Tarif das Telekom Netz, aber das ist nirgendwo direkt erwähnt, stattdessen findet man immer nur den Hinweis auf das D-Netz.  Die anderen beiden Freesmart Tarife nutzen aktuell das Vodafone Netz, aber auch an der Stelle fehlt ein konkreter Hinweis. Wer sich unsicher ist, sollte daher lieber nochmal direkt beim Discounter nachfragen, welches Netz derzeit genutzt wird. Nach der Buchung ist das Netz aber dann fest – es ändert sich also über die gesamte Laufzeit nicht mehr. Weitere Anbieter für unter 5 Euro haben wir hier zusammen gestellt.

Klarmobil Smartphone Flat 500 für unter 5 Euro

Klarmobil bietet einen ähnlichen Tarif wie Freenet mobile an, allerdings ist dieses mit 4.99 Euro Grundgebühr monatlich etwa 1 Euro teurer, bietet aber ansonsten vergleichbare Leistungen:

  • 100 Freiminuten in alle deutschen Netze
  • 9 Cent pro SMS in alle Netze
  • 500MB Internet Flat (ohne LTE) mit bis zu 25MBit/s Speed
  • 3.99 Euro Grundgebühr (in den ersten 24 Monaten)

Wichtig dabei: man muss bei diesem Tarif auf die 24 Monate Laufzeit umstellen, erst dann bekommt man den Tarif für 4.99 Euro. Die Handytarife ohne Laufzeit kosten 1 Euro mehr und daher zahlt man dann 5.99 Euro. Das ist wohl auch der größte Unterschied zu Freenetmobil – bei Klarmobil hat man die Wahl die Tarife auch ohne längerfristigen Vertrag und Laufzeit zu buchen.

Auch hier gilt wieder, dass man den Tarif direkt mit dem Ablauf der Mindestvertragslaufzeit kündigen sollte, denn ansonsten endet der Preis von 4.99 Euro und der Tarif wird um einen Euro monatlich teurer. Prinzipiell muss man allerdings sagen, dass für Nutzer, die ohnehin 24 Monaten Laufzeit haben wollen, die Variante von Freenet Mobile die bessere weil günstigere Wahl ist. Klarmobil bietet teilweise auch aktionsweise noch billigere Tarife an. Hier muss man aber das Glück haben, eine solche Aktion zu erwischen, das ist leider eher selten der Fall. Dazu gelten diese Aktionen dann oft nur für Neukunden – werden bereit einen Klarmobil Tarif hat, ist damit leider ausgeschlossen.

Discotel Clever S – Prepaid Tarif für 4.95 Euro

Discotel ist ein Prepaid Discounter im Handy-Netz von O2/Telefonica und anders als bei Klarmobil und Freenet Mobil ist hier die Netzzzuordnung von Anfang an klar. Dazu bietet das Unternehmen auf für den 5 Euro Prepaid Tarif LTE mit Geschwindigkeiten bis zu 21,6MBit/s – man bekommt hier also 4G Verbindungen und auch das ist ein Vorteil gegenüber Freenet und Klarmobil. Ansonsten sehen die Tarifdetails ähnlich aus:

  • 100 Freieinheiten für Gespräche und SMS pro Monat
  • 500MB Internet Flatrate mit bis zu 21,6MBit/s Speed (LTE)
  • 4.99 Euro monatliche Grundgebühr
  • direkt zu Discotel Clever S

Discotel bietet den Tarif ohne längere Laufzeit an und natürlich wird nur dann gebucht, wenn genug Guthaben auf der Handykarte ist (Prepaid Prinzip). Die Buchung hat dabei immer eine Laufzeit von 28 Tagen und kann jeweils in diesem Intervall auch wieder gekündigt oder geändert werden. Im Vergleich zu den beiden ersten Anbietern sind SMS von den Freieinheiten mit erfasst. Der Clever S von Discotel ist daher auch interessant, wenn man SMS nutzen will, da diese nicht extra Kosten verursachen. Dazu kann man den Tarif auch länger nutzen – er wird also nicht nach 24 Monaten teurer.

Vergleichbare Angebote für etwas mehr Geld findet man auch bei anderen Prepaid Anbieter, an den Tiefstpreis von unter 5 Euro kommt aber neben Discotel kaum ein anderer Discounter heran.

DeutschlandSIM LTE 750 – 1GB Tarif für unter 5 Euro

Man sollte sich in dem Fall von Namen nicht täuschen lassen – DeutschlandSIM hat die ursprüngliche Datenflat mit 750MB Volumen auf 1GB aufgerüstet, den Namen aber beibehalten.

  • 250 Freieinheiten für Gespräche und SMS pro Monat
  • 1000MB Internet Flatrate mit bis zu 21,6MBit/s Speed (LTE)
  • 4.99 Euro monatliche Grundgebühr
  • direkt zu DeutschlandSIM LTE 750

Im Vergleich zu den anderen Tarifen für weniger als 5 Euro im Monat bietet der LTE 750 von DeutschlandSIM also deutlich mehr Leistungen – doppeltes Datenvolumen und das 2,5fache an Inklusiveinheiten. An der Stelle bekommt man für das Geld also wirklich viel Leistung und dazu ist auch dieser Tarif monatlich kündbar und hat daher keine lange Laufzeit.

Leider gibt es aber zwei Kritikpunkte: Der Tarif ist nicht EU-fähig und daher nur für Telefonate, SMS und Datenverbindungen in Deutschland zu nutzen. Roaming wird nicht angeboten. Dazu setzt DeutschlandSIM weiterhin auf eine Datenautomatik und dies bedeutet konkret es wird Datenvolumen nachgebucht und dies auch in Rechnung gestellt, wenn man das monatliche Inklusivvolumen überschreitet. Wer also mehr als 1GB verbraucht, zahlt zusätzliche Gebühren.

Das Unternehmen schreibt selbst zur Datenautomatik:

Sie haben, je nach Tarif, ein bestimmtes Inklusiv-Datenvolumen. Nach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens wird automatisch bis zu 3 x pro Monat 200 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils nur 2 € aufgebucht.Die Datenautomatik ist deaktivierbar. Sie werden mit Erreichen von 80 % und 100 % Ihres Inklusiv-Volumens automatisch per SMS benachrichtigt, sowie nach jeder automatischen Erweiterung.

Wer diese nicht benötigt, sollte sie auf jeden Fall abschalten, sonst entstehen nur ärgerliche Mehrkosten die nicht sein müssen.

Als letzten Tipp vielleicht noch ein Hinweis auf Allnet Flatrates. Diese gibt es zwar derzeit noch nicht für 5 Euro Grundgebühr im Monat, die billigsten Angebote mit Allnet-Abrechnung liegen derzeit aber bei rund 6.99 Euro monatlich und damit gar nicht so weit von den Tarifen um die 5 Euro entfernt. Dafür hat man dann kostenlose Gespräche, SMS und auch mehr Datenvolumen als bei den 5 Euro Angebote. Daher sollte man darüber nachdenke, ob sich dieser geringe Aufpreis nicht unter Umständen doch lohnt.

Video: LTE Option alleine kostet bei Congstar 5 Euro

[ratings]

Weiterlesen!

10GB Tarife – 4 gute Angebote mit 10 Gigabyte Datenvolumen und LTE Speed

10GB Tarife – 4 gute Angebote mit 10 Gigabyte Datenvolumen und LTE Speed – Verbraucher …