Home » Internet » Dixero Media GmbH übernimmt Musicload und Gamesload

Dixero Media GmbH übernimmt Musicload und Gamesload

Dixero Media GmbH

Die ausrangierten Online-Angebote Musicload und Gamesload haben mit der Dixero Media GmbH einen neuen Eigentümer gefunden. Bereits im Januar haben wir darüber berichtet, dass die deutsche Telekom die Onlineangebote Musicload, Gamesload und Softwareload abschalten wird, sofern sich kein geeigneter Käufer findet.

Die deutsche Telekom räumt seit geraumer Zeit die eigenen Online-Angebote auf. Zum Jahresbeginn hat das Unternehmen den Online-Kiosk Pageplace vom Netz genommen. Nun drohte auch den Angeboten Musicload und Gamesload ein identisches Schicksal. Allerdings konnte mit der Dixero Media GmbH noch rechtzeitig ein neuer Eigentümer gefunden werden.

Die Dixero Media GmbH gilt als einer der führenden, internationalen Technologieanbieter für Medienunternehmen. Bereits innerhalb der nächsten drei Monate möchte Dixero die bekannten Marken Music- und Gamesload reaktivieren und entsprechende Angebote für Bestands- und Neukunden präsentieren.

Von Download- bis hin zu Streaming-Angeboten

Tim Bowen, seines Zeichens Geschäftsführer der Dixero Media GmbH, teilte per Pressemitteilung mit „Das Team hinter dem neuen Musicload und Gamesload besteht aus Insidern der Musik- und IT-Industrie. Mit Musik wird es losgehen. Mit Hilfe unserer hervorragenden Beziehungen in die Künstler-Community und die Musik-Industrie werden wir einen herausragenden „music everywhere“-Service für den Konsumenten von heute entwickeln.“.

Gamesload noch im alten Gewandt
Gamesload noch im alten Gewandt

Zu Beginn möchte Dixero mit Download-Angeboten beginnen und im stetigen Zuge der Weiterentwicklung zusätzliche Angebote schaffen. Zusätzlich wird auch eine Reihe von Optimierungen an der Web-Platform vorgenommen, sodass in Zukunft auch eine mobile Lösung bereitgestellt werden kann. Der Zahn der Zeit hat zumindest optisch an das bisherige Angebot genannt und Dixero hat sich dem entsprechend auf die Fahne geschrieben, beide Angebote nicht einfach nur zu reaktivieren, sondern ein modernen Look & Feel mit neuen, begeisternden Features und Funktionen zu integrieren.

Telekom mit dem Verkauf zufrieden

Logischerweise ist auch die deutsche Telekom mit dem Verkauf der beiden Online-Angebote an die Dixero Media GmbH zufrieden und wünscht im selben Atemzuge der Dixero Media GmbH viel Erfolg bei dem Vorhaben.

„Wir freuen uns, dass Dixero die Marken Musicload und Gamesload weiterführt und wünschen Dixero viel Erfolg bei ihren Plänen, runderneuerte Services unter den Brands zu launchen und überzeugende Unterhaltungsangebote für digitale Endkunden anzubieten.“ fügt Matthias Schmidt-Pfitzner, Senior Vice President BU Digital Media bei der Deutschen Telekom hinzu.

Quelle: Pressemitteilung
Bildquelle: Dixero.com

Weiterlesen!

Glasfaser-Entwicklungsland Deutschland

Die Telekom setzt auf Vectoring und muss daher nicht die vielen Kupfer-Hausanschlüsse durch Glasfaser ersetzen. ...