Home » Internet » Facebook verliert Nutzer in den USA und Deutschland

Facebook verliert Nutzer in den USA und Deutschland

Soziale Netzwerke neben Facebook

Facebook ist das bekannteste soziale Netzwerk mit rund einer Milliarde Nutzer – doch seit Jahresbeginn verliert der Onlineriese immer mehr junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 34. Vorwiegend macht sich dies in den USA und in Deutschland bemerkbar.

Während junge Erwachsene Facebook immer weniger nutzen oder ihren Benutzeraccount deaktivieren, wächst das Interesse für Facebook in der Altergruppe über 45 Jahre. Gemessen wurden die Zahlen von der Analysefirma Socialbakers.

Gründe für den Rückgang der Nutzerzahlen

Grundsätzlich sind solche Analysen immer mit einem gewissen Maß an Vorsicht zu betrachen. Sociale Netzwerke wie auch Google+ haben schon seit jeher schwankende Zugriffszahlen, die von mehreren Faktoren positiv wie negativ beeinflußt werden.

Aber viele sehen den Grund in Punkto Privatsphäre und Datenschutz, wodurch potentielle Konkurrenten wie Snapchat stetig begehrter bei dem jungen Publikum werden. Snapchat beispielsweise ist eine einfache Smartphone App mit der Bilder versendet werden, die lediglich wenige Sekunden angesehen werden können und im Anschluss automatisch gelöscht werden.

Des Weiteren genießen aktuell Dienste und Plattformen wie Tumblr, Instagram und auch Pinterest immer mehr zulauf. Ebenso werden Smartphone Anwendungen die eine direkte Kommunikation, wie der wohl bekannteste Dienst WhatsApp, immer beliebter.

Dies alles kann natürlich auch nur ein kurzfristiger Trend sein, aber auch Internetriesen wie Facebook müssen sich stetig neu entdecken und dem Nutzer interessante Neuerungen und Weiterentwicklungen anbieten.

Brasilien, ein wachsender Markt

Während in den USA die Nutzerzahlen am stärksten sinken und in Deutschland ein leichter Rückgang zu erkennen ist, wächst der Markt in Ländern wie Vietnam und Ägypten. Am stärksten aber wächst der Markt in Brasilien, wo laut Statistik mehr als 1.5 Million Nutzer zu Facebook hinzu gestoßen sind.

Besonders interessant ist, dass das bekannteste und beliebteste soziale Netzwerk in Brasilien auf den Namen Orkut trägt und zu dem Suchmaschinenriesen Google gehört.

via SocialBakers

Weiterlesen!

Kein Spitzenplatz: Deutsches Internet im weltweiten Vergleich eher mittelmäßig

Deutschland hinkt im weltweiten Vergleich bei der Internet-Infrastruktur hinterher. Das behauptet jedenfalls der State of ...