Home » Mobile » Samsung Galaxy S5 mit 4 Gigabyte Arbeitsspeicher, 64 Bit CPU (8 Kerne)

Samsung Galaxy S5 mit 4 Gigabyte Arbeitsspeicher, 64 Bit CPU (8 Kerne)

Samsung Galaxy 5 Die ersten Gerüchte und Daten

Samsung scheint aktuell mit Hochdruck an einem Nachfolger für das recht erfolgreiche Samsung Galaxy S4 zu arbeiten. Mit dem Samsung Galaxy S5 wird Samsung zum ersten Mal einen 64 Bit Prozessor in seinem Flaggschiff integrieren, auch der Arbeitsspeicher soll sich in Zukunft verdoppeln.

Das Samsung Galaxy S5 dürfte wieder das Maß aller Dinge werden, zumindest rein technisch betrachtet zeigen die Spekulationen der vergangenen Wochen, dass Samsung auch technisch an einem größeren Update arbeitet.

Samsung Galaxy S5, 64 Bit Prozessor, 4 GB Arbeitsspeicher

Der Samsung Fanblog SamMobile will aus südkoreanischen Quellen erfahren haben, dass Samsung die Entwicklung des Samsung Galaxy S5 vorantreiben will.

Samsung Exynos 5 Octa Prozessor

Als Prozessor soll auf den kommenden Exynos 6 mit einer seiner 64 Bit Architektur gebaut werden – der Prozessor besitzt insgesamt acht Rechenkerne.

Bereits im Google Nexus 5 sollen rund drei Gigabyte Arbeitsspeicher verbaut werden und selbst das liegt aktuell über der gewohnten Leistung, die in 99 Prozent der Smartphones enthalten ist.

Samsung wird mit seinem Galaxy S5 noch einen daraufsetzen und sage und schreibe vier Gigabyte Arbeitsspeicher integrieren. Damit besitzt das Samsung Galaxy S5 die Leistung von heutigen Computer-Systemen.

Dank der 64 Bit-Architektur wäre das Samsung Galaxy S5 in Verbindung mit dem eingesetzten Android-Betriebssystem auch in der Lage den Arbeitsspeicher von vier Gigabyte vollständig zu nutzen. Spekuliert wurde auch schon in der Vergangenheit ob das Flaggschiff von Samsung mit einem flexiblen Display, analog wie das Samsung Galaxy Round, ausgestattet werden könnte.

Weiterlesen!

Modeo bietet Bundle aus OnePlus 6 und Tarif von Mobilcom-Debitel an

Wer auf der Suche nach einem neuen Smartphone und einem neuen Handytarif ist, der schaut ...