Home » Internet » Ist das die erste Webseite des Facebook Gründers?

Ist das die erste Webseite des Facebook Gründers?

Die erste Webseite des Facebook Gründers Mark Zuckerburg

Mittlerweile gehört Marc Zuckerburg zu den reichsten Menschen der Welt, aber einst im Jahre 1998 / 1999 begann er seine ersten Schritte im Internet genauso wie jeder andere heutige Webseitenbetreiber. Hacker haben die erste Internetseite des damals 15 jährigen Zuckerburg aufgefunden und für andere einsehbar ins Internet gestellt.

Der erste Eindruck

Wie sich auf der Website erkennen lässt, war Mark Zuckerburg damals großer Fan des Rappers Eminem. Er berichtet über sein erstes Jahr an der High School, sein Lieblingsessen sind mexikanische Quesadillas. Ebenso stellt der junge Mark einige kleine Programme wie zum Beispiel einen Notendurchschnittrechner den Besuchern der Webseite zur Verfügung.

Schaut man sich die Webseite an, so waren die grafischen Fähigen des Facebook Gründers zum damaligen Zeitpunkt sehr begrenzt. Dafür gab er Freunden und Bekannten seine ersten selbstentwickelten Programme preis.

Schwebte Ihm schon damals ein soziales Netz vor?

Auf der beschaulichen Webseite wirbt Zuckerberg für ein Projekt namens „The Web“, welches laut eigener Aussage auf das Mitwirken von Freunde und Bekannte angewiesen ist. „The Web“ sollte die Menschen verbinden – Zuckerburg trat übrigens als Vermittler auf, sofern es notwendig war.

via angelfire.com

Weiterlesen!

Glasfaser-Entwicklungsland Deutschland

Die Telekom setzt auf Vectoring und muss daher nicht die vielen Kupfer-Hausanschlüsse durch Glasfaser ersetzen. ...