Home » Internet » Telekom: 139.000 Haushalte mehr können bis zu 100MBit/s Breitband-Internet nutzen
Die Telekom lockert diese DSL-Drosselung

Telekom: 139.000 Haushalte mehr können bis zu 100MBit/s Breitband-Internet nutzen

Die Telekom hat mitgeteilt, dass man im Bereich des Netzausbaus wieder vorangekommen ist und weitere 139.000 Haushalt in 171 Kommunen mit schnellem Internet angebunden hat. Die Bandbreiten wurden dabei im Bereich VDSL auf 50Mbit/s bis 100MBit/s erhöht, je nachdem, wie weit die Haushalt vom jeweiligen Verteiler entfernt sind. In der Regel brauchen die Kunden dort dann nur noch einen passenden DSL-Tarif um schnell surfen zu können.

Bei der Telekom schreibt man im Orignal dazu:

Fast 139.000 Haushalte in 171 Kommunen können ab heute schneller im Internet surfen. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. Das gilt auch für Musik- und Video-Streaming oder das Speichern in der Cloud. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s. Unter anderem dabei: Bielefeld mit 7.700 Haushalten, Chemnitz mit 5.400 Haushalten, Gifhorn mit 4.400 Haushalten, Simbach am Inn mit 4.200 Haushalten, Borsdorf mit 4.000 Haushalten und Bruchmühlbach-Miesau mit 3.600 Haushalten.

In Orten wie Chemnitz oder Bielefeld gab es natürlich bereits Bereiche mit schnellem Internet, aber auch dort wurde mehr ausgebaut und in anderen Bereichen (vor allem im ländlichen Raum) ist es oft der erste schnelle Kabel-Anschluss.

Die Kommunen im Einzelnen

Aachen, Albbruck, Asbach, Bad Bergzabern, Bad Friedrichshall, Bad Kohlgrub, Bad Rappenau, Bad Schussenried, Bad Sulza, Badenweiler, Beckum-Neubeckum, Beetzendorf, Berlin, Berlstedt, Besigheim, Bielefeld, Bingen, Bochum-Wattenscheid, Boll, Bonn, Borsdorf, Brandenburg an der Havel, Brand-Erbisdorf, Bretten, Bretzfeld, Bruchmühlbach-Miesau, Bühlerzell, Cappeln, Chemnitz, Claußnitz, Clenze, Crimmitschau, Crossen an der Elster, Dermbach, Dierdorf, Düsseldorf, Ebern, Eggenfelden, Ehningen, Eilenburg, Eimke, Elxleben, Essen, Ettenheim, Fischen, Flöha, Floß, Frankfurt, Frechen, Freiberg, Freiburg, Friedrichskoog, Gaildorf, Gau-Odernheim, Germersheim, Gifhorn, Glottertal, Glückstadt, Goldbeck, Graben-Neudorf, Grävenwiesbach, Greding, Greven, Groitzsch, Grömitz-Cismar, Großbottwar, Hagen, Halblech, Halle, Hamburg, Heiligenhafen, Hofbieber, Horstmar, Ilshofen, Immendingen, Isny, Kempen, Kirchardt, Kirchseeon, Kirchzarten, Klötze Altmark, Kressbronn, Krummhörn-Greetsiel, Laupheim, Lauscha, Lennestadt, Lichtenstein, Löwenstein, Lüdenscheid, Marienhafe, Maulbronn, Maxdorf, Meinersdorf, Mögglingen, Mönchengladbach-Rheydt, Monschau, Mühlacker, Mühlheim, Münchberg, München, Nagold-Hochdorf, Naumburg, Neu Darchau, Neudietendorf, Neuenstein, Neuffen, Neuhausen, Neuhofen, Neunkirchen, Neustadt an der Orla, Nortorf, Nürnberg, Nusse, Obergünzburg, Offenbach, Oldenburg, Olpe, Osterhever, Ostrau, Radegast, Radolfzell, Reit im Winkl, Rengsdorf, Renningen, Rheda-Wiedenbrück, Riesa, Rodewald, Sachsenheim, Salem, Schalkau, Scharbeutz-Pönitz, Schashagen, Schmalkalden, Schmiedefeld, Schotten, Schrozberg, Schwabmünchen, Schwarzenberg, Schwedt/Oder, Schwerte, Seelbach, Senden, Siegenburg, Simbach, Spraitbach, Springe, Sprockhövel-Haßlinghausen, St Ingbert, Steinach, Stockach, Sulzbach, Tettnang, Thalfang, Themar, Überlingen, Uffing, Vienenburg, Villingen, Vilshofen-Pleinting, Wallmerod, Weingarten, Weißenhorn, Weitnau, Westerhorn, Wiesensteig, Wildenfels, Willich-Anrath, Wittmund, Wurzen, Wutöschingen und Zossen.

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

Weiterlesen!

WhatsApp auf dem Computer installieren

Kein rechtsfreier Raum: Beleidigungen bei WhatsApp sind strafbar

Kein rechtsfreier Raum: Beleidigungen bei WhatsApp sind strafbar – Der Instant-Messaging-Dienst WhatsApp gehört mit 800 …