Sonntag , 22 September 2019
Home » Mobile » Allnetflat » Klarmobil Allnet Flat für 4.99 Euro – das sollte man beim neuen Deal beachten

Klarmobil Allnet Flat für 4.99 Euro – das sollte man beim neuen Deal beachten

Klarmobil hat eine sehr interessante Sonderaktion aufgesetzt und wirbt im TV und auf vielen anderen Medien sehr stark mit der Klarmobil Allnet Flat zu absoluten Kampfpreis von nur 4.99 Euro im Monat. Dazu soll es auch 2GB Datenvolumen mit LTE geben. Bisher sind auf dem Markt Allnet Flat und Tarife unter 5 Euro eher selten. In der Regel liegen die billigsten Allnet Flat bei 7 bis 10 Euro und daher wäre das Klarmobil Angebot ein echter Preisbrecher. Allerdings sollte man ins Kleingedruckte schauen, denn ganz so billig wird es dann leider doch nicht.

Was sollte man bei der Klarmobil Allnet Flat für 4.99 Euro beachten?

Der neue Klarmobil Tarif wirbt zwar mit den 4.99 Euro monatlicher Grundgebühr, diese beziehen sich aber nur auf die ersten 12 Monate der Laufzeit von mindestens 24 Monaten. Danach steigt der Preis auf 14.99 Euro für die restliche Mindestlaufzeit. Konkret zahlt man daher für dieses Angebot immer 12×4.99 Euro und dann nochmal 12×14.99 Euro. Der tatsächliche Preis für die Flat liegt im Durchschnitt daher in den ersten 24 Monaten bei durchschnittlich 9.99 Euro pro Monat und damit doppelt so hoch wie der günstige Preis, der in der Werbung zu sehen ist.

Dazu gibt es noch ein paar weitere Punkte die man beachten sollte:

  • Der Grundpreis steigt nach dem 24. Monat nochmal weiter an und beträgt dann 19.99 Euro. Mit dem Ablauf der Mindestvertragslaufzeit wird es also nochmal teurer und daher sollte man auf jeden Fall rechtzeitig kündigen um nicht mehr zu bezahlen als notwendig
  • Die Tarife können LTE nutzen, der maximale Speed liegt daher dennoch nur bei 21,6MBit/s – wirklich schnelles LTE bekommt man also auch bei Klarmobil nicht
  • Der Anschlusspreis liegt bei 19.99 Euro und wird einmalig beim Kauf erhoben
  • Klarmobil schreibt zum genutzten Mobilfunk-Netz nur „Top D-Netz Qualität“. Das D-Netz ist aber nicht ganz eindeutig und kann Telekom- oder Vodafone Netz sein. Klarmobil ist beim Netz-Partner ohnehin immer sehr verschwiegen, aber gar keinen Hinweis zu geben ist eher ärgerlich. Aufgrund der Rahmendaten kann man aber davon ausgehen, dass Klarmobil an der Stelle das Vodafone D2 Netz nutzt.

Insgesamt hat der Tarif also durchaus einige Punkte, die man zusätzlich beachten sollte und die den sehr günstigen Grundpreis in den ersten 12 Monaten deutlich nach oben korrigieren. Unabhängig davon ist eine Vodafone Allnet Flat im Vergleich für nur 9.99 Euro im Monat nach wie vor ein gutes Angebot und könnte durchaus für den einen oder anderen Nutzer interessant sein. Wer sich dafür interessiert, findet diese Flatrate hier: Klarmobil Allnetflat für 4.99 Euro

Leider gibt es diese Sonderaktion auch nur mit mindestens 24 Monaten Vertragslaufzeit. Klarmobil bietet die eigenen Allnet Flat auf Wunsch zwar auch mit kurzen Laufzeiten an, aber dann gibt es diese Deal nicht und die Flatrates kostet bereits ab dem 1. Monat 19.99 Euro. In dem Fall macht der Wechsel auf die lange Laufzeit also durchaus Sinn, weil die Ersparnis durch sehr groß ist.

Der aktuelle Werbspot mit der 4.99 Euro Flat

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

Weiterlesen!

Xiaomi Mi 9 Vertrag ab 19.99 Euro monatlich ab Preisbörse24

UPDATE: Logitel hat einen neuen Deal mit dem Xiaomi MI 9T pro zusammen gestellt und …