Home » Mobile » Apple verliert Marktanteile bei Smartphones

Apple verliert Marktanteile bei Smartphones

Apple California

Apple gehörte auch im Jahre 2013 zu dem zweitgrößten Anbieter für Smartphones, verlor allerdings fast 4 Prozent an Marktanteile. Der größte Konkurrent Samsung konnte seinen Marktanteil um knapp 1,9 % auf 32,3 % steigern. Mittlerweile wird der chinesische Telekommunikationsanbieter Huawei als drittgrößter Smartphone-Herstellern geführt. Die Daten gehen aus einer aktuellen Marktanalyse von Strategy Analytics hervor.

Der mobile Sektor befindet sich nach wie vor im Wachstum, allerdings verteilen sich die Marktanteile auf deutlich mehr Anbieter. Apple als einstiger Vorreiter gilt dennoch als der große Verlierer, zumindest im Hinblick auf die Marktanteile. Insgesamt konnte der Markt ein Wachstum von über 40 % gegenüber dem Vorjahr 2012 verzeichnen. Im Jahr 2013 wurden demnach rund 990 Millionen Smartphones und Phablets ausgeliefert.

Aufgrund der Vielzahl an Produkten, die Samsung in seinem Sortiment hat, sicherte sich das Unternehmen wiederholt die Spitzenposition und verkaufte somit im Jahr 2013 knapp 320 Millionen Geräte. Apple verkaufte mit einem Marktanteil von 15,5 % noch über 153 Millionen Einheiten. Dahinter platzieren sich Smartphone-Hersteller wie Huawei (Marktanteil 5,1 %), LG (Marktanteil 4,8 %) und Lenovo (Marktanteil 4,6 %).

Apple und Samsung verkaufen mehr Smartphones

Smartphone Marktanteile 2013
Smartphone Marktanteile 2013

Obwohl Apple rund vier Prozent Marktanteil verloren hatte, konnte das Unternehmen 17,6 Millionen Geräte mehr als im Jahr 2012 absetzten. Samsung konnte seine Absatzzahlen innerhalb eines Jahres um 106,8 Millionen Einheiten steigern.

Smartphone Marktanteile 2012
Smartphone Marktanteile 2012

Apple konnte mit dem iPhone 5s in den Farben Gold bei der Kundschaft punkten, allerdings wurde das günstige Plastik-iPhone 5c eher zu einem Flop. Zwar gilt Samsung immer noch als der größte Anbieter am Markt, allerdings muss hier auch eindeutig gesagt werden, das Apple jedes Jahr nur ein bis maximal zwei Smartphones vorstellt, während Samsung über 15 Smartphones und Phablet im Markt etabliert.

Quelle: Strategy Analytics

Weiterlesen!

LG Q6 Smartphone kommt am 21. August auf den Markt

LG Q6 Smartphone kommt am 21. August auf den Markt – LG hat mit dem ...

2 comments

  1. Was ist aus HTC geworden ?

    • HTC befindet sich bereits seit einigen Jahren in der Krise und schafft es trotz der eigenen Flaggschiffe nicht aus eben dieser heraus zu kommen. Der Marktanteil von HTC liegt aktuell unter 4 % – das schlechte Weihnachtsgeschäft 2013 soll für einen weiteren Rückgang in Punkto Marktanteile gesorgt haben.