Home » Mobile » Allnetflat » Maxxim Allnet Flat 1GB LTE für nur 6.49 Euro

Maxxim Allnet Flat 1GB LTE für nur 6.49 Euro

Maxxim Allnet Flat 1GB LTE für nur 6.49 Euro – Maxxim bietet auch weiterhin eine der günstigsten Allnet Flatrates auf dem deutschen Mobilfunk Markt an und hat diese auch im Juli zusätzlich mit doppeltem Datenvolumen ausgestattet. Statt der normale 500MB gibt es 1GB Datenvolumen kostenlos, dazu sind Gespräche kostenfrei. Als Besonderheit hat diese Allnetflat aber ab sofort auch einen SMS Flatrate mit an Bord. Bisher wurden SMS normal per Mitteilung abgerechnet. Nun gibt es die SMS Flat in alle deutschen Handy-Netze inklusive mit dazu. Am Preis von nur 6.49 Euro monatlich ändert sich dadurch nichts.

FlatXM 2000 plus 300x250Das Unternehmen schreibt zu den weiteren Vorteile der Flatrate:

Außerdem können sich Ihre Kunden bei Abschluss des Tarifes über ein Europa-Paket freuen. Dieses verfügt über 300 MB zusätzliches Datenvolumen zum Surfen im europäischen Ausland sowie einer Telefonie & SMS-Flat nach Deutschland und ins Reiseland (inkl. Schweiz).  Als zusätzlicher Pluspunkt ist der Tarif weiterhin flexibel monatlich kündbar und derAnschlusspreis beträgt nur 9,99 € statt 29,99 €! 

Vor allem die kurze Laufzeit ist ein interessanter Pluspunkt, denn damit bleiben Kunden von Maxxim, die sich für diese Handy-Flat entscheiden, flexibel. Man kann den Tarif auch jederzeit mit einer Frist von nur einem Monat kündigen – eine längerfristige Vertragslaufzeit gibt es also nicht.

Alle weiteren Tarifdetails gibt es direkt bei Maxxim.

Leider gibt es aber auch einen Nachteil: die Maxxim Handy Flat hat eine Datenautomatik. Dadurch werden automatisch 100MB Datenvolumen nachgebucht, wenn man die 1GB monatliches Freivolumen überschreitet. Das kostet dann jeweils 2 Euro und ist bis zu drei Mal im Monat möglich. Insgesamt können auf diese Weise monatliche Mehrkosten von 6 Euro entstehen. Das bedeutet, dass sich der Monatspreis fast verdoppelt, wenn man die Automatik wirklich maximal ausnutzt.

Im Kleingedruckten schreibt Maxxim zu den Bedingungen der Datenautomatik:

  • Einfach fair: Mit Erreichen von 80% des im Tarif enthaltenen Highspeed-Datenvolumens erhalten Sie automatisch eine SMS-Benachrichtigung. Sobald Sie das gesamte im Tarif enthaltene LTE-Volumen erreicht haben, erhalten Sie ebenfalls eine SMS.
  • Einfach praktisch: Nach Verbrauch Ihres monatlichen Highspeed Inklusiv-Volumens erhalten Sie automatisch bis zu drei Mal pro Monat 100 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils nur 2 €.
  • Bei jeder Erweiterung werden Sie automatisch per SMS benachrichtigt.
  • Nach Verbrauch der 300 MB Datenautomatik wird 1 GB Datenvolumen für nur 4,99 € per SMS angeboten (optionales Angebot ‚Data Snack 1 GB‘, maximal drei Mal im Monat buchbar).
  • Die Datenübertragungsgeschwindigkeit wird ab dem jeweils ausgewiesenen Datenvolumen pro Monat (bzw. nach Verbrauch des zusätzlichen Volumens der Datenautomatik und des optionalen ‚Data Snacks 1 GB‘) auf max. 16 kBit/s im Download und Upload reduziert.
  • Die Datenautomatik ist fester Tarifbestandteil.

Alle weiteren Tarifdetails gibt es direkt bei Maxxim.

Unabhängig davon kann man aber durch die kurze Laufzeit aber sehr gut testen. Wer dabei merkt, dass er mit der Automatik nicht zurecht kommt und immer mehr bezahlen muss, kann dann auch jederzeit wieder wechseln und beispielsweise eine Allnet Flat nutzen, die deutlich mehr Datenvolumen bietet.

Weiterlesen!

Verlängert: Simply Allnetflat mit 15GB Datenvolumen für unter 25 Euro

Neuer Datenknaller: Simply Allnetflat mit 15GB Datenvolumen für unter 25 Euro – Anfangs des Monats ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.