Home » Mobile » Allnetflat » DiscoPLUS: Neustart der Tarife mit 5GB Handy-Flatrate

DiscoPLUS: Neustart der Tarife mit 5GB Handy-Flatrate

DiscoPLUS: Neustart der Tarife mit 5GB Handy-Flatrate – Die Drillisch Markt Discoplus war in den letzten Monaten eher in den Hintergrund getreten und schien bei Drillisch keine große Beachtung mehr zu finden. Das scheint sich nun so ändern, denn der Discounter hat ein neues Tarifportfolio spendiert bekommen, das sich vor allem auf große Datenvolumen und kleine Preise konzentriert.

Dabei findet man nun bei DiscoPlus die bekannten Allnet Flat der Drillisch Discounter, die man so auch bei anderen Marken des Unternehmens findet. Beispielsweise gibt es bei WinSIM, Simply oder Maxxim ähnliche Angebote. Der discoPLUS Flat M für 6,99 Euro pro Monat (ab dem 25. Monat 9,99 Euro) bringt eine Telefonie-Flat in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze mit. Für das mobile Surfvergnügen steht 1 GB LTE-Datenvolumen zur Verfügung. Vielsurfer sind mit dem discoPLUS Flat L gut beraten, der neben einer Telefonie-Flat ganze 5 GB LTE-Datenvolumen mit an Bord hat. Zusätzlich ist dieser Tarif mit einem Europa-Paket ausgestattet, das 1 GB Datenvolumen für die Nutzung in den Weltzonen 1 und 2, und damit unter anderem auch in der Schweiz, on top enthält. Ebenfalls inklusive ist eine Telefonie- und SMS-Flat nach Deutschland und im Reiseland.

disco PLUS SMART 500Der größte Tarif im Portfolio punktet noch mit einem weiteren Plus: Im 6. und 7. Monat der insgesamt 24-monatigen Laufzeit entfällt die monatliche Grundgebühr – Kunden erhalten damit ein zusätzliches Geschenk im Wert von knapp 34 Euro. Der discoPLUS Flat L ist für 16,99 Euro (ab dem 25. Monat 24,99 Euro) erhältlich.

Den kompletten Tarifüberblick gibt es direkt beim Anbieter.

Interessanter sind aber die neuen Volumen-Tarife von Discoplus. Diese Tarife beinhalten zwar eine Internet Flatrate, aber keine komplette Gesprächsflatrate. Stattdessen gibt es Inklusiv-Einheiten pro Monat, die Auswahl liegt hier bei 100 oder 200 Einheiten. Da keine komplette Flat finanziert werden muss, sind die Preise auch entsprechend günstiger. Sie beginnen bei unter 5 Euro. Discoplus selbst schreibt zu den neuen Angeboten:

Für nur 4,99 Euro pro Monat (ab dem 25. Monat 7,99 Euro) bietet der discoPLUS Smart S 500 MB LTE-Datenvolumen mit einer Maximalgeschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s sowie 100 Freieinheiten für Telefonie oder SMS. Das Doppelte an Leistung erhält man mit dem discoPLUS Smart M: Hier sind 1 GB LTE-Datenvolumen sowie 200 Freieinheiten für Telefonie und SMS inklusive – und das für nur 6,99 Euro monatlich (ab dem 25. Monat 9,99 Euro).

Den kompletten Tarifüberblick gibt es direkt beim Anbieter.

Neben den neuen Tarifen des Unternehmens gibt es noch weitere Neuerungen. So wurde der Bonus, den man für die Mitnahme der alten Rufnummer bekommt, auf 35 Euro gesteigert. Bei den meisten anderen Anbieter bekommt man dafür nur etwa 25 Euro. Darüber hinaus ist die Aktivierungsgebühr diese Tarife nur sehr gering und liegt bei lediglich 4.99 Euro. Damit liegt DiscoPlus deutlich unter den meisten anderen Discountern auf dem deutschen Markt, die für die Aktivierung der Simkarten bis zu 39.99 Euro verlangen.

Weiterlesen!

Goood Mobilfunk und Fanta4 – Gemeinsame Partner für das Gute

Goood Mobilfunk und Fanta4 – Gemeinsam für das Gute – Der Mobilfunkmarkt ist mittlerweile sehr ...