Home » News » Freenetmobile: Tarifanpassungen ab heute

Freenetmobile: Tarifanpassungen ab heute

Freenetmobile: Tarifanpassungen ab dem 17. Juli – Bei Freenetmobile gibt es ab sofort beim den Tarifen einigen Änderungen. Betroffen sind dabei allerdings nur die neuen Tarife, die ab sofort gebucht werden. Wer bereits einen entsprechenden Handytarife abgeschlossen hat, für den ändert sich vorerst nichts. Die aktuellen Änderungen sehen dabei wie folgt aus:

  • Der freeSMART 500 wird durch den freeSMART 400 ersetzt und schwenkt in das Telekom-Netz. Die Änderung erfolgt sowohl in der 24 Monatsvariante als auch in der 1 Monatsvariante. Damit hat dieser Tarif zwar etwas weniger Datenvolumen pro Monat (-100MB), nutzt aber dafür zukünftig das Telekom Netz statt des Vodafone Netzes.
  • Der freeSMART 1500 wird ohne Preiserhöhung durch den freeSMART 2000 ersetzt. Das ist sehr erfreulich, denn damit stehen in diesem Tarif monatlich 500MB mehr Datenvolumen zum gleichen Preis zur Verfügung. Neukunden bekommen damit sozusagen 500MB monatlich geschenkt.
  • Die Bandbreite (Download/Upload) beträgt bei der freeSMART 400 nun 21 Mbit/s und 3 Mbit/s. Bei der freeSMART 2000 nun 42,2 Mbit/s und 5,7 Mbit/s.
  • Der Anschlusspreis reduziert sich in den jeweiligen Varianten um 10 EUR. Für die 1 Monatsvariante beträgt er nur noch 19,95 EUR / für 24 Monatsvariante nur noch 9,95 EUR.

freenetmobile freeflat
Der neue FreeSmart 400 Tarif sieht im Detail damit wie folgt aus:

  • FLATRATE ins Internet mit Highspeed-Volumen BIS 400 MB
  • 100 FREI-MINUTEN
  • 25 EUR BONUS BEI RUFNUMMER­MITNAHME
  • Monatlich kündbar
  • Startpaket 19,95 EUR
  • der monatliche Preis liegt bei 5.95 Euro

Die kompletten Tarifdetails gibt es direkt bei Freenetmobile.

Damit ist dieser Tarif vor allem für Nutzer interessant, die monatlich eher wenig Volumen benötigen und auch nur begrenzt telefonieren.

Leider wurde aber durch die Umstellung LTE nach wie vor nicht frei gegeben. Die Tarife sind zwar etwas schneller geworden (zumindest einige) der maximale Speed wird aber trotzdem nur im UMTS- bzw. HSDPA Netz von Telekom und Vodafone erzielt. Der Zugriff auf die 4G LTE Bereiche der jeweiligen Anbieter ist nicht möglich. In beiden Netzen ist derzeit ohnehin für Drittanbieter kein LTE verfügbar. Freenetmobile und die Tarife des Discounters sind da also keine Ausnahme.

Einen positiven Punkt sollte man aber in jedem Fall noch erwähnen: die Tarife kommen komplet ohne Datenautomatik aus. Nach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens wird also sofort gedrosselt, Mehrkosten entstehen dadurch nicht.

Die kompletten Tarifdetails gibt es direkt bei Freenetmobile.

 

Weiterlesen!

Klarmobil Allnet Flat – Mega-Deal mit 10GB Datenvolumen für nur 19.85 Euro

Klarmobil Allnet Flat – Mega-Angebot mit 10GB Datenvolumen für nur 19.85 Euro – Große Datenflatrates scheinen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.