Home » News » WhatsApp – Gefährliche Sicherheitslücke geschlossen, Update erforderlich

WhatsApp – Gefährliche Sicherheitslücke geschlossen, Update erforderlich

Die WhatsApp Alternativen: Android, iPhone, iPad & Tablet
Die WhatsApp Alternativen: Android, iPhone, iPad & Tablet

Das gerade erst Ende August veröffentlichte WhatsApp Web stand bereits in der Kritik. Der Grund für die Aufregung: Sicherheitsexperten haben laut einem Bericht des SC Magazine eine Sicherheitslücke aufgedeckt. In dieser haben Hacker die Möglichkeit gehabt Malware auf Mac oder PC über WhatsApp Web einzuspielen. Denn mit WhatsApp Web können iOS- und Android-Nutzer den Messenger am Desktop nutzen. Doch jetzt konnte WhatsApp die gefährliche Sicherheitslücke endlich in seiner Web-App schließen.

Welchen Schaden konnte die Sicherheitslücke anrichten?

Bei WhatsApp Web gibt es die Möglichkeit, außer einfachen Textnachrichten auch Bilder, Videos, Audiodateien, Orte auf Karten und eben auch digitale Visitenkarten zu verschicken. Gerade die digitalen Visitenkarten werden im Format vCard versendet. Das birgt jedoch Gefahren.

So war es Hackern möglich gewesen, Nutzern über die Web-App eine manipulierte vCard-Datei senden zu können und zwar durch das Manipulieren von Dateiendungen von Kontaktdaten-Dateien. Denn im Batch-Format oder als Batch-Script, führt die App nur eine unzureichende Kontrolle von vCard-Dateien aus. Nutzer die den Unterschied also nicht bemerken und auf die manipulierte Datei klicken, um die Kontaktdaten einzusehen, hätten sich so theoretisch einen Schadcode auf ihren Computern laden können. Angreifer hätten zudem auch ein Bild zu der Karte hinzufügen, um so den Empfänger noch mehr animieren können, um auf die Datei zu klicken. Durch diese Sicherheitslücke waren rund 200 Millionen Nutzer betroffen.

Glücklicherweise haben Sicherheitsexperten von Check Point die Sicherheitslücke erkannt und am 21. August an WhatsApp gemeldet. So konnte bereits eine Woche später am 27 August, die Sicherheitslücke für das Web durch ein Upgrade, seitens WhatsApp, geschlossen werden. Noch bevor potenzielle Angreifer davon Gebrauch machen konnten.

Weiterlesen!

LTE – bei Handytarifen zunehmend wichtig, aber immer noch teuer

LTE – bei Handytarifen zunehmend wichtig, aber immer noch teuer – Wer einen neuen Handyvertrag ...