Home » Mobile » Amazon Kindle Fire HDX kommt im November nach Deutschland

Amazon Kindle Fire HDX kommt im November nach Deutschland

Kindle Fire HDX

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft bringt Amazon sein neuen Kindle Fire HDX auch nach Deutschland. Das neue Kindle Fire HDX ist ein wenig schmaler als seine Vorgänger und besticht durch mehr Leistung.

In den vergangenen Monaten hat es sich eigentlich angekündigt, dass zeitnah neue Kindle Fire Tablets von Amazon veröffentlicht werden. Da Amazon bereits die Preise der Vorjahres Modelle deutlich reduziert haben. In den USA wurden bereits Ende September das neue Kindle Fire HDX vorgestellt – nun steht auch der Marktstart für Deutschland kurz bevor.

Kindle Fire HDX kommt nach Deutschland

Es ist soweit – Amazon hat angekündigt, dass in passend zum Weihnachtsgeschäft die beiden neuen Kindle Fire HDX Modelle nach Deutschland kommen werden. Das Kindle Fire HDX wird in den Größen 7 Zoll und 8,9 Zoll erhältlich sein – das 7 Zoll Kindle Fire HDX bietet eine Auflösung von 1920 x 1200 Pixel und das 8,9 Zoll Kindle HDX eine Auflösung von 2560 x 1600 Pixel. Amazon verspricht mit dem HDX Bildschirm naturgetreue Bilder in HD-Qualität, weiterhin konnte die Darstellung und Farben für drinnen und draußen unter Berücksichtigung des Umgebungslichts deutlich verbessert werden.

Die dritte Generation der Amazon-Tablets wurde im Vergleich zu den Vorgängern deutlich aufgewertet – mehr Leistung, neuer Prozessor, besserer Grafikchip. Amazon hat sein Kindle Fire HDX deutlich überarbeitet. Als Prozessor kommt bei beiden Geräten ein Qualcomm Snapdragon 800 Prozessor mit vier Kernen a 2,2 Ghz zum Einsatz – der durch zwei Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Zur Auswahl stehen übrigens insgesamt drei Speichergrößen mit 16, 32 sowie 64 GigaByte internem Speicher.

Als Grafikchip kommt die GPU Adreno 330 zum Einsatz. Die integrierte Kamera an Front- und Rückseite bieten bis zu 8 Megapixel und erlauben angenehme Fotoaufnahmen und Videoaufnahmen. Dank Dolby Digital Plus dürfen Kunden des Kindle Fire HDX ein Klangerlebnis auf maximalem Niveau genießen – vor allem für Videos, Kinofilme und Spiele sorgt die integrierte Soundtechnik für einen perfekten Klang.

Kindle Fire HDX mit Konsolengrafik
Kindle Fire HDX mit Konsolengrafik

Ein besonderes Highlight ist die hohe Akkulaufzeit die beide Kindle Fire HDX mit sich bringen. Das kleine Kindle bietet im Durchschnitt bei normaler Nutzung eine Akkulaufzeit von bis zu 11 Stunden. Im reinen Lesemodus können sogar 17 Stunden erreicht werden. Beim größeren Bruder gibt Amazon mit einer durchschnittlichen Akkulaufzeit von 12 Stunden bzw. im reinen Lesemodus von bis zu 18 Stunden an. Ansonsten erfüllen beide Kindle Modelle sämtliche Wünsche in Puncto Datenübertragung mittels Wi-FI und 4G/LTE.

Ausgestattet mit dem Fire OS 3.0

 Als Betriebssystem wird beim Kindle Fire HDX auf die aktuellste Version des Fire OS 3.0 mit dem Codenamen „Mojito“ zurückgegriffen. Das optimierte Betriebssystem für die Kindle Tablets basiert auf das Google Betriebssystem Android und wurde mit einer neuen Benutzeroberfläche seitens Amazon ausgestattet. Anwender die bereits ein Kindle besitzen, werden sich allerdings nicht sonderlich umgewöhnen müssen und können direkt mit der gewohnten Optik loslegen.

Mithilfe des Upgrades auf Fire OS 3.0 sollen in Zukunft die Inhalte, unter anderem Fotos, Videos, eBooks und Apps effizienter verwaltet werden können. Besonderen Wert legte Amazon auf die Optimierung der Darstellung, damit auch Personen mit körperlichen Einschränkungen besser mit dem Kindle Fire HDX interagieren können.

Verfügbarkeit, Preis und Fazit

Laut Amazon wird das Kindle Fire HDX am 13. November 2013 erscheinen – der Versand wie auch Verkauf erfolgt natürlich direkt über Amazon. Preislich geht es beim 7 Zoll Kindle Fire HDX bei 229 € mit einfachster Ausstattung los. Das 8,9 Zoll Kindle Fire HDX beginnt ab einem Preis von 379 €, mit maximaler Ausstattung in Verbindung mit 4G LTE steigt der Preis auf maximal 579 Euro.

Kindle Fire HDX - Preisvergleich
Kindle Fire HDX – Preisvergleich

Nach unserer Auffassung fällt das Kindle Fire HDX überraschend Leistungsstark aus – die meisten aktuellen Tablets erreichen das Leistungslevel nicht mehr. Selbst das kommende Apple iPad 5 wird sich auf denselben Leistungslevel einpendelt. Allerdings muss dazu gesagt werden, dass Apple mit seinem iPad 5 eine andere Zielgruppe anspricht.

Weiterlesen!

LG Q6 Smartphone kommt am 21. August auf den Markt

LG Q6 Smartphone kommt am 21. August auf den Markt – LG hat mit dem ...