Home » Mobile » Düsseldorf plant flächendeckendes WLAN-Netz für August

Düsseldorf plant flächendeckendes WLAN-Netz für August

In der Landeshauptstadt Düsseldorf soll es in Zukunft flächendeckend kostenfreie mobile Internet-Zugänge geben. Das Angebot soll komplett durch Werbung finanziert werden.

Flächendeckendes gratis-WLAN in ganz Düsseldorf
Flächendeckendes gratis-WLAN in ganz Düsseldorf (© ra2 studio - Fotolia.com)

Die Stadt Düsseldorf soll ein flächendeckendes WLAN-Netz bekommen. Das verspricht die Stadt in einer aktuellen Pressemitteilung. Das Ziel sei die Stadt, vor allem für junge Menschen, attraktiver zu gestalten. Einzelheiten wird der Oberbürgermeister Thomas Geisel am kommenden Freitag, dem 17. Juli 2015, präsentieren.

Bereits jetzt bietet die Landeshauptstadt Düsseldorf 55 WLAN-Hotspots im Medienhafen, in Pempelfort und in der Innenstadt. Um sich an den Netzen anmelden zu können ist eine vorherige Registrierung über die entsprechende Webseite notwendig. Damit liegt Düsseldorf im Vergleich zu anderen Städten hinsichtlich der Mobile Abdeckung weit vorne.

Im September 2013 nahm die Stadt Düsseldorf in Verbindung mit der Firma Wall den ersten WLAN-Hotspot in Betrieb. Damit gehörte Düsseldorf zur ersten Metropole die den Aufbau eines flächendenkendes mobilen Netzes vorangetrieben hatte.

Fazit

Düsseldorf besitzt bereits 55 WLAN-Hotspots und stellt diese kostenlos zur Verfügung. In Zukunft soll das Netz weiterhin deutlich ausgebaut werden. Das Angebot wird ausschließlich über Werbung finanziert und ist somit für den Nutzer kostenlos.

Quelle: derwesten

Weiterlesen!

Modeo bietet Bundle aus OnePlus 6 und Tarif von Mobilcom-Debitel an

Wer auf der Suche nach einem neuen Smartphone und einem neuen Handytarif ist, der schaut ...