Home » News » iTunes 12.2.1 behebt Probleme mit Apple Music

iTunes 12.2.1 behebt Probleme mit Apple Music

Apple hat ein weiteres Update für den Medienplayer iTunes veröffentlicht. Mit der neuesten Version 12.2.1 werden einige Probleme behoben, die durch die Integration von Apple Music aufgetreten sind. Songs die mithilfe von iTunes Match erkannt wurden, sollen nach Angaben von Apple wieder entsprechend funktionieren.

iTunes Update behebt Probleme mit Apple Music und iTunes Match
iTunes Update behebt Probleme mit Apple Music und iTunes Match (© DWP - Fotolia.com)

Mit dem Marktstart von Apple Music hat das Unternehmen auch eine neue Version des Mediaplayers iTunes veröffentlicht. Die Version sorgte bei vielen Nutzern für Probleme. Diese Probleme sollen mit der neuesten Version 12.2.1 von iTunes nun der Vergangenheit angehörigen.

Beispielsweise wurden Songs die von iTunes Match erkannt wurden, nicht mehr als Apple Music Songs identifiziert. Auch Albencover wurden verwechselt und ließen sich nicht mehr zuordnen. Ferner soll Apple Music durch einen zusätzlichen Reiter besser in iTunes integriert werden.

Zusätzlich hat Apple auch an der Performance des Apple Radiosenders Beats 1 gearbeitet. Das Streaming soll besser funktionieren und es somit zu weniger störenden Ruckler kommen. Das aktuelle iTunes Update in der Version 12.2.1 beinhaltet auch kleinere Bugifxes.

Fazit

Das neueste iTunes Update soll diverse Fehler beheben, die in Verbindung mit dem Marktstart von Apple Music aufgetreten sind. Die Anwender klagten über Probleme beim Erkennen der erworbenen Musiktitel.

Insgesamt verspricht sich Apple durch die erfolgten Optimierungen eine deutliche Besserung beim Einsatz der neuen Dienste. Auch der Apple Radiosender Beats 1 erhält ein Performance-Update.

Weiterlesen!

Neue Tab S2 Modelle von Samsung

Samsung Superdeals – Aktion mit Rückzahlung für verschiedene Hausgeräte

Samsung bietet Kunden verschiedene Superdeals an. Meist handelt es sich dabei um verschiedene Cashback-Aktionen, bei ...