Home » Mobile » Google Nexus 10.2 (2014): Vorstellung auf der CES 2014?

Google Nexus 10.2 (2014): Vorstellung auf der CES 2014?

Google Nexus 10 (2014)

Nach dem in der Vergangenheit häufig Vermutungen und Gerüchte über das Google Nexus 10 (2014) gestreut wurden, will die Website Digitimes neue Informationen eingeholt haben.

Demnach soll Google sein 10 Zoll Tablet auf der CES 2014 vorstellen.

In den letzten Wochen vor Weihnachten bzw. Neujahr ist es um das Google Nexus 10 deutlich ruhiger geworden. Vermutet wurde allerdings, das Google das Nexus 10 noch im Dezember vorstellen wird – dies geschah allerdings nicht. Auch jetzt wurde noch keine offizielle Bestätigung bekannt gegeben.

Des Weiteren hält Digitimes die Spekulationen hinsichtlich des Herstellers weiterhin hoch, denn es ist immer noch nicht sicher, ob wie in der Vergangenheit das Tablet von Samsung gefertigt wird oder die Kooperation mit LG verstärkt ausgebaut wird.

Google Nexus 10: Wer wird der Hersteller sein?

Ferner berichtet das Magazin BGR davon, das Samsung das Nexus 10 auf der CES 2014 in wenigen Tagen präsentieren wird. Samsung ist seit 2012 für die Entwicklung und Herstellung des Nexus 10 verantwortlich. Allerdings wird seit Monaten spekuliert, ob Google möglicherweise den Auftrag an einen anderen Hersteller übergibt. Als mögliche alternative Hersteller gelten ASUS und LG.

Vor allem LG hat sich in den vergangenen Monaten bei der Entwicklung von Smartphones, Phablets wie auch Tablets als gute Alternative erwiesen. Unter anderem wird das Google Nexus 4 von LG produziert – zudem bewies LG mit dem G Pad 8.3, das auch im Tablet-Bereich mit dem Unternehmen zu rechnen sei.

Die 2012er Version des Google Nexus 10 ist mittlerweile zu weiten Teilen seit Monaten ausverkauft, wodurch gerade zum Abschluss des Jahres 2013 die Spekulationen hinsichtlich einer baldigen Veröffentlichung wie Pilze aus dem Boden geschossen sind.

Google Nexus 10: Technische Daten, das wird erwartet

Die Erwartungen sind nach wie vor groß und auch bei den technischen Spezifikationen erwarten Medienanalysten ein solides 10 Zoll Tablet.

Als sicher gilt, dass Samsung ein 10 Zoll Display mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln verbauen wird. Zum Schutz des Touchscreens wird Google wahrscheinlich auf das robuste Cornings Gorilla Glas 3 setzten. Für optimale Foto- und Videoaufnahmen wird eine 8 Megapixel Kamera erwartet. Der interne Speicher dürfte je nach Variante bei 16 GB, 32 GB und 64 GB liegen.

Google Nexus 10 im Play Store
Google Nexus 10 im Play Store / November 2013

Weiterhin wird erwartet, das Google einen leistungsstarken 64 Bit Prozessor wie einen modifizierten Qualcomm Snapdragon 800 Prozessor, alternativ könnte auch ein Exynos Prozessor seine Arbeit aufnehmen. Dieser wird wahrscheinlich durch drei Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt – vier Gigabyte werden auch für möglich gehalten. Zusätzlich werden alle notwendigen Standard-Anschlüsse und Komponenten zur Verfügung stehen, um die mobile Nutzung zu ermöglichen.

Als Betriebssystem wird logischerweise das aktuellste native Google Android – OS zum Einsatz kommen. Aktuell wäre das Android 4.4 mit dem Codenamen Kitkat.

Google Nexus 10: Leider nur Gerüchte..

Bisher sind es leider alles nur Gerüchte und selbst diese sind voller Lücken. In den vergangenen Monaten lag Digitimes nur selten auf der richtigen Seite, so dass nicht auszuschließen ist, das Google auf der CES 2014 das Nexus 10 nicht vorstellt. Alternativ besteht ja noch die Möglichkeit das Google Nexus 10 auf dem World Mobile Congress in Barcelona zu präsentieren.

Kurz um: Wir wollen euch das Gerücht nicht vorenthalten, nach unserer Auffassung gilt es nicht als Wahrscheinlich, dass Samsung, LG oder Google auf der CES 2014 das Nexus 10 präsentieren wird.

Quelle: BGR.com und Digitimes.com

Weiterlesen!

Letzter Tag: smartmobil.de Allnet Flat mit einem Drittel mehr Datenvolumen

Sonderaktion: smartmobil.de Allnet Flat wieder mit einem Drittel mehr Datenvolumen – Smartmobil bietet ab sofort die ...