Home » News » Microsoft Xbox One: Schon drei Millionen Einheiten verkauft

Microsoft Xbox One: Schon drei Millionen Einheiten verkauft

Microsoft XBox One

Microsoft spricht von positiven Verkaufszahlen seit dem Verkaufsstart der Next-Generation Konsole Xbox One im November des vergangenen Jahres. Obwohl Microsoft in einigen Ländern unter den Erwartungen blieb, verkaufte sich die Konsole inzwischen über drei Millionen Mal.

Die Microsoft Xbox One wird in 13 Ländern verkauft, könnte aber die Erwartungen beispielsweise in Großbritannien nicht erfüllen. Dennoch liefert sich Microsoft mit der eigenen Konsole ein Kopf-an-Kopf Rennen mit der Sony PlayStation 4. Sony will bis Ende Januar bis zu 5 Millionen Einheiten der PlayStation 4 produziert haben, ob Sony bereits die drei Millionen Marke knacken konnte, ist noch nicht überliefert.

Microsoft selbst beschreibt die Verkaufszahlen als neuen Rekord, mit so einer Nachfrage hatte nun wirklich keiner gerechnet. Erfreut sei das Unternehmen über das Vertrauen, welches die Kunden sowohl der Xbox One als auch dem Unternehmen selbst entgegen gebracht haben.

Quelle: Xbox.com

Weiterlesen!

LTE – bei Handytarifen zunehmend wichtig, aber immer noch teuer

LTE – bei Handytarifen zunehmend wichtig, aber immer noch teuer – Wer einen neuen Handyvertrag ...