Home » Mobile » Huawai mit 19 % Umsatzwachstum – Ascend Reihe immer beliebter

Huawai mit 19 % Umsatzwachstum – Ascend Reihe immer beliebter

Der chinesische Telekommunikationskonzern Huawei befindet sich in einem starken Wachstum. Innerhalb der ersten sechs Monate des laufenden Jahres konnte der Umsatz um fast 20 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich gesteigert werden.

Huawai Ascend P7 Arsenal London Edition
Huawai mit 19 % Umsatzwachstum – Ascend Reihe immer beliebter

Wie der chinesische Telekommunikationskonzern Huawai am heutigen Montag mitteilte, konnte das Unternehmen seinen Umsatz in der ersten Jahreshälfte im Vergleich zum selben Zeitraum des Jahres 2013 um 19 % steigern. Vor allem die Ascend-Reihe wie auch der Ausbau von LTE-Netzen sorgt für den steigenden Umsatz.

Das aufstrebende chinesische Unternehmen Huawai konnte fast 16 Milliarden Euro innerhalb der ersten sechs Monate des Jahre erwirtschaften. Allerdings bedeutet Umsatz nicht zwangsläufig auch Gewinn. Angaben über den reinen Gewinn blieb das Unternehmen der Presse schuldig.

Huawai mit starkem Marktwachstum

Finanzchefin Cathy Meng ließ mitteilen, dass vor allem der massive weltweite Ausbau von LTE-Netze für den Umsatzschub sorgt. Bereits jetzt investiert Huawai in die Entwicklung und Qualitätssicherung des deutlich schnelleren 5G-Standard, welcher möglicherweise in den kommenden Jahren in hiesigen Mobilfunknetzen zum Einsatz kommenden könnte.

Huawai möchte den Umsatz nicht nur stabil halten, sondern sich stetig weiterentwickeln und vor allem mit europäischen Netzwerk-Ausrüstern, darunter Eriksson und Nokia, in Konkurrenz treten. Weiterhin setzt Huawai auch auf den Markt der Privatkunden und will entsprechende Smartphone Angebote für Endkunden bereitstellen. Nach aktuellem Stand ist das Flaggschiff Ascend P7 aus dem Hause von Huawai bereits in über 70 Ländern erhältlich.

Huawai Ascend P7 als „Arsenal London“-Edition

Fans des Fussball-Clus Arsenal London können eine besondere Edition des Arscend P7 erwerben. Das Unternehmen hat nicht nur das Cover des Smartphones mit den Farben des Londoner Fussball Clubs geschmückt, sondern auch Bildschirmschoner wie auch Hintergrundbilder entsprechend angepasst. Ferner wurden auch einige Sport-Apps wie auch Spiele vorinstalliert.

Nebst Arsenal London könnten auch andere Covers in Arbeit sein – immerhin ist Huawai auch als Sponsor von Borussia Dortmund und Schalke 04 aktiv. Eine Auskunft über weitere Editionen wurde seitens des Unternehmens nicht erteilt.

Quelle: Heise und Androidcentral

Weiterlesen!

Letzter Tag: smartmobil.de Allnet Flat mit einem Drittel mehr Datenvolumen

Sonderaktion: smartmobil.de Allnet Flat wieder mit einem Drittel mehr Datenvolumen – Smartmobil bietet ab sofort die ...