Sonntag , 5 Dezember 2021

Das digitale Magazin für Deutschland

iOS 7 Fehler - Gesperrt, aber bereit zum telefonieren

iOS 7 Fehler: Gesperrt, aber bereit zum telefonieren

Seit Mittwoch kämpft Apple für die Verbesserung der Serverauslastung beim aktuellen iOS 7.0 und iOS 7.01 Update, jetzt muss Apple eine Reihe von bereits bekannt gewordenen Fehler ausbügeln. Erst gestern wurde bekannt, dass iOS 7 den Zugriff auf Fotos, Videos und Dateien erlaubt, auch wenn das Gerät noch gesperrt ist. Nun ist ein weiter schwerwiegender iOS 7 Bug bekannt geworden.

Gesperrtes iPhone kann beliebige Rufnummern anrufen

Anscheinend klagen einige Anwender über darüber, dass nicht nur der Notruf angewählt werden kann, sondern sich bei schneller Eingabe einer Rufnummer die Software kurzfristig aufhängt und die Rufnummer direkt angerufen werden kann. Natürlich unschön wenn das Smartphone in der Hosentasche beginnt, bekannte und unbekannte Rufnummern anzuwählen.

Im nachfolgenden Video gibt es den Beweis, dass dies tatsächlich funktioniert.

Weiterlesen!

Mobilfunk-Anbieter: die großen Marken wachsen auch während des Lockdowns

Die Geschäftsberichte der Mobilfunk-Unternehmen liegen mittlerweile alle für das erste Halbjahr 2021 vor und damit …