Home » Mobile » Nike-FuelBand Entwickler laufen zu Apple über

Nike-FuelBand Entwickler laufen zu Apple über

Nach dem Nike erst kürzlich die Entwicklung des FuelBand gestoppt hat, wechseln einige Mitarbeiter aus dem bisherigen Entwickler-Team zur Konkurrenz aus Cupertino. Aller Voraussicht nach werden die abgeworbenen Entwickler die Entwicklung der Apple iWatch betreuen.

Nike FuelBand
Nike-FuelBand Entwickler laufen zu Apple über

Die Entwicklung von Nikes FuelBand scheint endgültig eingestellt worden zu sein. Das ehemalige Entwickler-Team wechselt teilweise zum Konkurrenten Apple. Das Entwickler-Team wird das aktuelle iWatch Entwickler-Team erweitern und in Zukunft mit dem im Vorfeld erworbenen Know-How unterstützen.

Nike gilt seit Jahren als einer der größten Sportartikelhersteller und eigentlich wurden dem Unternehmen durchaus Chancen mit dem eigenen Fitness-Armband eingeräumt. Das Unternehmen möchte sich auf die Entwicklung von Software für Wearables fokussieren. Die Entwicklung von Hardware wird gänzlich eingestellt und soll in Zukunft anderen Unternehmen überlassen werden.

Apples iWatch im Fokus

Nach aktuellen Medienberichten sollen bis zu 80 Angestellte mit der Entwicklung des Nike FuelBand beauftragt gewesen sein. Einige Mitarbeiter, darunter auch die bekannten Gesichter wie Jon Gale und Ryan Bailey, werden die Entwicklung der iWatch im Hause von Apple begleiten.

Zusätzlich soll Apple auch einige TAG Heuer Mitarbeiter abgeworben haben. Unter anderem soll der ehemalige stellvertretende Vertriebschef für die zeitnahe Fertigstellung und den reibungslosen Verkaufsstart der iWatch sorgen.

iWatch in Kombination mit iOS 8 und HealthBook

Die iWatch wird über 10 Sensoren verfügen. Mit Hilfe der Sensoren könnten Fitness- und Gesundheitsprofile zu einer Person erstellt werden. In Kombination mit iOS 8 und seinem HealthKit könnte eine virtuelle Gesundheits- und Fitnessakte erstellt und mit anderen Medien wie dem iPhone oder iPad synchronisiert werden. Ferner werden dem Anwender auch andere Dienste und Funktionen zur Verfügung gestellt.

 Quelle: MacLife

Weiterlesen!

LG Q6 Smartphone kommt am 21. August auf den Markt

LG Q6 Smartphone kommt am 21. August auf den Markt – LG hat mit dem ...