Home » Mobile » Samsung Galaxy S5 Mini: UVP 450 Euro, Quad-Core CPU, vier Farben

Samsung Galaxy S5 Mini: UVP 450 Euro, Quad-Core CPU, vier Farben

Samsung hat neue Informationen über Ausstattung, Preise und Verfügbarkeit des Samsung Galaxy S5 Mini veröffentlicht. Die unverbindliche Preisempfehlung soll bei rund 450 Euro liegen. Einige Anbieter sollen bereits mit Angeboten unter 400 Euro werben.

Samsung Galaxy S5 mini
Samsung zeigt Galaxy S5 Mini mit 4,5-Zoll-Display, 1,4 GHz Quadcore, Android Kitkat

Das Samsung Galaxy S5 wird in vier Farben erhältlich sein und schlägt mit einem Kaufpreis von 450 Euro zu buche. Ein stolzer Preis für die abgespeckte und verkleinerte Variante des Samsung Galaxy S5.

Das Samsung Galaxy S5 Mini wird mit einem 4,5 Zoll Display ausgeliefert und in den Farben Charcoal Black, Shimmery White, Copper Gold und Electric Blue erhältlich sein. Samsungs unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 450 Euro, einige Onlineanbieter, darunter auch Amazon preisen das S5 Mini für rund 400 Euro an.

Technische Spezifikationen des Samsung Galaxy S5 Mini

Wie bereits erwähnt verfügt das Samsung Galaxy S5 Mini über ein 4,5 Zoll großes Super-AMOLED HD Display mit einer maximalen Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. Die Maße des des Galaxy S5 Mini betragen 131,1 x 64,8 x 9,1 Millimeter und das Smartphone bringt 118 Gramm auf die Waage. Das angeblich Wasser- und Staubabweisende Smartphone ist mit einem Quad-Core 1,4 GHz Prozessor ausgestattet. Dieser wird durch 1,5 Gigabyte Arbeitsspeicher bei der täglichen Arbeit unterstützt.

Für multimediale Inhalte, sprich Videos, Bilder und Daten, steht ein 16 GigaByte großer interner Flashspeicher zur Verfügung. Dieser kann bei Bedarf mit Hilfe einer microSd-Karte erweitert werden. Weiterhin verfügt das Smartphone über eine 8 Megapixel Kamera an der Rückseite. Ein 2.100 mAh starker Akku sorgt für ausreichend lange Akkulaufzeiten.

Ansonsten bietet das Smartphone alle notwendigen Komponenten für die erfolgreiche Datenverbindung im heimischen Netzwerk und für Unterwegs. LTE steht beispielsweise für alle deutschen Funknetz-Frequenzen zur Verfügung. Auch ein Fingerabdruckscanner wurde, analog wie beim Flaggschiff dem Samsung Galaxy S5, integriert.

Quelle: Gizmodo

Weiterlesen!

Handyflash: Galaxy J3 2017 mit Vertrag für unter 10 Euro im Monat

Handyflash bietet zur Zeit eine Kombination der Klarmobil Smartphone Flat Vodafone und dem Samsung Galaxy ...