Home » Mobile » Sony Xperia Z3: Marktstart, technische Daten, Preise und Highlights

Sony Xperia Z3: Marktstart, technische Daten, Preise und Highlights

Mit den neuen Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact hat Sony zwei sehr interessante Alternativen zu Apples iPhone auf der IFA vorgestellt. Das Xperia Z3 steht für einen Preis von 649 Euro ohne Vertrag in den Verkaufsregalen der hiesigen Mobilfunkanbieter. Das kleinere Xperia Z3 Compact liegt bei einer UVP von 499 Euro.

Sony Xperia Z3
Sony liefert Android-Smartphones Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact aus

Beide Geräte glänzen nicht nur durch starke innere Werte sondern auch durch eine optisch ansprechende und edle Verarbeitung. Die Android-Smartphones sind laut Sony ab sofort im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Z3 sowie das Z3 Compact liegen bei 649 Euro bzw. 499 Euro. Mit einem entsprechenden Mobilfunkvertrag kann der Preis allerdings deutlich gesenkt werden.

Um mit dem technischen Fortschritt langfristig mithalten zu können, hat sich Sony entgegen der Konkurrenz aus Cupertino dazu entschieden, alle halbe Jahre seine Smartphone Z-Reihe ein Facelift zu verpassen. Sowohl die technischen Daten als auch optische Erscheinungsmerkmale der Smartphones sollen regelmäßig an die neueste Technik angepasst werden. Mit dem Sony Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact dürfte zumindest der erste Schritt geglückt sein.

Technische Daten des Xperia Z3

Werfen wir zunächst einen Blick auf die technischen Daten des Xperia Z3.

  • Hersteller: Sony
  • Kategorie: Smartphone
  • Preisklasse: Highend
  • Abmessungen (HxBxT): 146 x 72 x 7.3 Millimeter
  • Gewicht: 152 Gramm
  • Gerätefarben: Kupfer, Schwarz, Silbergrün und Weiß

Das Sony Xperia Z3 verfügt über ein 5,2 Zoll Display, dadurch wird eine Full-HD Auflösung von 1920 mal 1080 Pixel ermöglicht. Sony verspricht allgemein eine verbesserte Farbdarstellung, wie auch bessere Kontrast- und Helligkeitswerte.

Xperia Z3 - Farben und Front des Geräts
Xperia Z3 – Farben und Front des Geräts

Als Prozessor kommt der Snapdragon 801 aus dem Hause von Qualcomm zum Einsatz. Dieser weist eine Taktfrequenz von 2,5 GHz auf. Unterstützt wird der Prozessor in seiner Arbeit durch drei Gigabyte Arbeitsspeicher.

Zum Speichern von Daten, Bilder und Videos stehen lediglich 16 Gigabyte interner Flashspeicher zur Verfügung. Der vorhandene Speicherplätz lässt sich allerdings mit Hilfe des MicroSD-Kartenslots auf bis zu 128 Gigabyte erweitern.

Akku-Kapazität des Xperia Z3

  • Akku – Typ Li-Ionen
  • Akkuleistung 3100 mAh
  • Bereitschaftszeit 740 Stunden
  • Sprechzeit 1140 Minuten

Darüber hinaus hat Sony einen Leistungsstarken Akku mit einer Kapazität von 3100 mAh verbaut, wodurch eine maximale Bereitschaftszeit von 740 Stunden und eine maximale Sprechzeit von 1140 Minuten (umgerechnet 19 Stunden) möglich sein sollen.

  • Hauptkamera: Auflösung – 20,7 Megapixel mit zusätzlichen Aufnahmewinkel.
  • Frontkamera: Auflösung – 2,2 Megapixel

Die verbaute Kamera im Sony Xperia Z3 ist identisch mit der Kamera aus dem Sony Xperia Z2. Diese löst ebenfalls mit 20,7 Megapixel aus. Die Kamera verfügt allerdings über einen 25 Millimeter Fokus, wodurch ein zusätzlicher Aufnahmewinkel zur Verfügung steht. Videos können mit einer 4k-Auflösung gedreht werden.

Xperia Z3 - Schöne Optik auch auf der Rückseite
Xperia Z3 – Schöne Optik auch auf der Rückseite

Die gravierendsten Veränderungen im Vergleich zum Sony Xperia Z2 gab es wohl am Design des Xperia Z3. Die Kanten und Ecken des Smartphones wurden deutlich stärker abgerundet, wodurch das Smartphone nicht mehr so eckig wirkt. Ansonsten hat Sony dem Smartphone noch eine Schlankheitskurz verpasst, mit einer Tiefe von 7,3 Millimeter ist das Gerät deutlich dünner als noch das Z3. Das Smartphone besitzt eine Größe von 146 mal 72 mal 7,3 Millimeter. Das Gewicht des Xperia Z3 liegt bei 152 Gramm.

Marktstart des Xperia Z3 in Deutschland, Österreich und der Schweiz

  • Verfügbar in D/AT/CH ja
  • Erscheinungstermin 09/2014
  • Einführungspreis 649 Euro

Das Sony Xperia Z3 steht ab sofort bei den hiesigen Vertragshändlern zum Verkauf bereit. Das Handy ist in den Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz vorrätig. Der reine Listenpreis ohne einen dazugehörigen Mobilfunkvertrag liegt bei 649 Euro. Erhältlich ist das Gerät in den Farben Kupfer, Schwarz, Silbergrün und Weiß.

Betriebssystem des Xperia Z3

  • Betriebssystem Android OS
  • Systemversion 4 Kitkat
  • Benutzeroberfläche Sony UI

Als Betriebssystem kommt die aktuellste Google Android Version 4.4 Codename Kitkat zum Einsatz. Allerdings nicht in der ursprünglichen Form, die Benutzeroberfläche wurde von Sony nach eigenen Kriterien bearbeitet und wird unter dem Namen Sony UI bereitgestellt.

Besonderheiten des Xperia Z3

Das Sony Xperia Z3 besitzt ausschließlich einen NanoSim-Karten Slot. Darüber hinaus hat Sony das Smartphone nach IP65 und IP68 gegen Wasser und Staub geschützt.

Quelle: Sonymobile

Weiterlesen!

Smartmobil.de ergänzt seine Produktpalette um neue Datentarife

Der Markt für Handytarife wird immer größer, da immer neue Anbieter hier ihr Glück versuchen. ...