Home » News » Apples TV Dienst gegen Bezahlung – Werbefrei

Apples TV Dienst gegen Bezahlung – Werbefrei

Apples TV Dienst gegen Bezahlung – Werbefrei

Spekulationen um den endgültigen Einstieg von Apple in die TV Welt gibt es bereits seit geraumer Zeit. Offenbar schwebt Apple dabei vor, das Angebot auch ohne störende Werbung anzubieten. Natürlich nicht ohne Gegenleistung.

Werbung einfach überspringen

Der Traum könnte endlich wahr werden, Nachrichten, Film und Fernsehen ohne störende Werbung. Bei Bezahlfernsehsender ist es schon seit einigen Jahren möglich, Spielfilme und andere TV Angebote ohne Werbung zu genießen.

Seitens Apple gibt es aber noch keine Informationen darüber, wie das Angebot in naher Zukunft realisiert werden sollte. Bereits im vergangenen Sommer hat sich Apple ein entsprechendes Patent gesichert, dass womit Medieninhalte anhand des Besucherinteresses gemischt werden könnten und somit zum Beispiel die störende Werbung ersetzt werden könnte, durch ein Angebot aus einer Medienbibliothek.

Um den Dienst tatsächlich nutzen zu können, sofern Apple endlich mal eine gemeinsame Basis mit den Kabelnetzbetreibern findet, ist wahrscheinlich eine TV-Box aus dem Hause von Apple notwendig, da gängige Receiver, TV-Boxen und Multimedia-Boxen das Feature nicht integriert haben werden.

Keine Einigung mit den Kabelnetzbetreibern

Bereits 2012 hat Apple die Ideen für ein neues Apple TV Angebot in den Ring geworfen, ist allerdings bis dato stets auf große Ablehnung gestoßen und konnte sich bis dato nicht mit den Anbietern einigen.

Eine Einigung ist aber die Grundvoraussetzung um das entsprechende Angebot in naher Zukunft nicht nur in den USA sondern auch in anderen Ländern anbieten zu können.

Weiterlesen!

Wiko View 2 und View 2 Pro – Notch-Design für unter 200 Euro

Wiko View 2 und View 2 Pro – Notch-Design für unter 200 Euro – Wiko ...