Home » Internet » Congstar Allnet Flat: doppeltes Datenvolumen und Geschwindigkeit

Congstar Allnet Flat: doppeltes Datenvolumen und Geschwindigkeit

Congstar Allnet Flat: doppeltes Datenvolumen und Geschwindigkeit – Seit Montag, den 26. Oktober, hält congstar eine sehr günstige Aktion bereit. Der Mobilfunk-Discounter der Deutschen Telekom verdoppelt in dem Aktionszeitraum sowohl das Datenvolumen als auch die Geschwindigkeit für das mobile Internet. Die so genannte Datenturbo-Option kostet monatlich 5 Euro. Innerhalb des Aktionszeitraum ist diese jedoch inklusive. Das Angebot umfasst  jede Bestellung des Allnet Flat- oder der Allnet Flat Plus-Tarifs. Bis spätestens Sonntag, den 13. Dezember, kann das Angebot wahrgenommen werden. Im Folgenden werden die Tarife näher erläutert.

Der Allnet Flat-Tarif:

Das Tarifpaket umfasst eine Gesprächsflatrate in alle deutschen Netze. Für den Versand einer Kurzmitteilung muss der Nutzer eine Gebühr von jeweils 9 Cent zahlen. Zudem ist eine Internetflatrate enthalten. Diese ist normalerweise mit einem Datenvolumen von 500 Megabyte ausgestattet. Dank der congstar-Aktion kann jedoch ein Inklusivvolumen von 1000 Megabyte in voller Geschwindigkeit verbraucht werden. Die maximale Geschwindigkeit liegt bei 28 Mbit/s (statt 14 Mbit/s). Nachdem das Datenvolumen verbraucht ist, wird die Geschwindigkeit auf 32 kbit/s gedrosselt.

Die Vertragslaufzeit ist auf 24 Monate festgelegt. Die monatliche Grundgebühr beträgt 20 Euro. Einmalige Kosten werden nicht erhoben. Die Kosten belaufen sich somit auf insgesamt 480 Euro. Effektiv werden 120 Euro gespart.

Zusammenfassend:

  • Gesprächsflatrate
  • 9 Cent pro SMS
  • 1000 Megabyte Datenvolumen (Telekom-Netz)
  • 24 Monate Vertragslaufzeit
  • 20 Euro monatliche Grundgebühr

Der Allnet Flat Plus-Tarif:

Falls der Allnet Flat-Tarif nicht ausreicht, steht alternativ der Allnet Flat Plus-Tarif zur Auswahl bereit. Dieser ist ebenfalls mit einer Gesprächsflatrate in alle deutschen Netze ausgestattet. Außerdem fallen für den Versand von Kurzmitteilungen keine weiteren Gebühren an, da eine SMS-Flatrate inklusive ist. Das Datenvolumen der Internetflatrate liegt bei 1000 Megabyte. Die Aktion ermöglicht den monatlichen Verbrauch von 2000 Megabyte, welche mit einer maximalen Geschwindigkeit von 42 Mbit/s konsumiert werden können.

Innerhalb der 24-monatigen Vertragslaufzeit muss eine Grundgebühr von jeweils 30 Euro gezahlt werden. Umgerechnet entstehen Gesamtkosten von 720 Euro. Dank des Angebots werden insgesamt 120 Euro gespart.

Zusammenfassend:

  • Gesprächsflatrate
  • SMS-Flatrate
  • 2000 Megabyte Datenvolumen (Telekom-Netz)
  • 24 Monate Vertragslaufzeit
  • 30 Euro monatliche Grundgebühr

In den vergangenen Jahren erhielt das Netz der Deutschen Telekom durchweg sehr gute Bewertungen. Tester diverser Fachzeitschriften loben die Qualität und Verfügbarkeit des Netzes. Auch in dem aktuellen Netztest belegt das Telekom-Netz den ersten Platz.

(via allnetflat-24)

Weiterlesen!

LTE – bei Handytarifen zunehmend wichtig, aber immer noch teuer

LTE – bei Handytarifen zunehmend wichtig, aber immer noch teuer – Wer einen neuen Handyvertrag ...