Donnerstag , 6 Oktober 2022

Das digitale Magazin für Deutschland

Scanbot SDK bennent sich in „Scanbot SDK GmbH“ um

Mit Freude gibt Scanbot SDK bekannt, dass die offiziellen Firmennamen der Unternehmen in Deutschland und den USA nun Scanbot SDK GmbH und Scanbot SDK, Inc. lauten. Diese Änderung ist ab sofort wirksam.

Im Jahr 2011 gründete sich Scanbot SDK als Firma namens doo GmbH, um die Dokumentenverwaltung zu revolutionieren. Als sich der Fokus zunehmend in Richtung Scanning- und Datenerfassungstechnologien entwickelte und sich das Unternehmen nach dem Verkauf seiner B2C-App Scanbot ausschließlich auf das B2B-Geschäft konzentrierte, nahm es als Markennamen die Bezeichnung für sein wichtigstes Produkt an: Scanbot SDK. In der Zwischenzeit hatte Scanbot SDK eine Niederlassung in den USA eröffnet, um dort besser auf die Bedürfnisse seiner Kund:innen vor Ort eingehen zu können.

Scanbot SDK bietet Software-as-a-Service-Lösungen für schnelle, zuverlässige und präzise Datenerfassung mit Mobilgeräten an. Das Barcode Scanner SDKDocument Scanner SDK und Data Capture SDK für iOS-, Android- und Webanwendungen helfen Unternehmen dabei, fehleranfällige manuelle Dateneingaben zu vermeiden und dadurch Kosten zu senken.

Um das Produktangebot besser widerzuspiegeln und die Marke global in Einklang zu bringen, hat Scanbot SDK seinen offiziellen Firmennamen entsprechend angepasst.

Scanbot SDK ist gerade dabei, alle Kunden und Partner über diese Änderung zu informieren. Für diese ändert sich dadurch nichts und außer der Aktualisierung der Unterlagen müssen sie nichts aktiv unternehmen.

Weiterlesen!

T Phone: Telekom startet eigenes Handy

Das T Phone kommt. Die Deutsche Telekom ist der festen Überzeugung, dass digitale Konnektivität ein universelles Recht …