Donnerstag , 14 November 2019
Home » News » Xiaomi: Einsteigermodelle Redmi S2 bekommen Android 9

Xiaomi: Einsteigermodelle Redmi S2 bekommen Android 9

Google hat Android 9 aka Android Pie bereits vor etwa einem Jahr auf den Markt gebracht, aber nach wie vor laufen die Mehrzahl der Android Handys und Smartphones auf dem deutschen Markt nicht mit dieser Version des Betriebssystems, sondern nutzen ältere Varianten.

Zumindest die Nutzer des Xiaomi Redmi S2 können sich nun freuen, denn das Unternehmen hat begonnen, die neuste Version von Android für die Modelle auszurollen – allerdings vorerst wohl erstmal in China. Wann es auch eine internationale Version davon gehen wird und wann man in Deutschland mit Android 9 rechnen kann, ist noch nicht bekannt.

Bei GSMarena schreibt man im Original dazu:

According to sources, Chinese users are already receiving the new Android Pie firmware via OTA and it’s only a matter of time before international users are also treated to the Android 9.0 experience. As an added bonus Xiaomi also released updated Android 9 kernel sources for the Redmi S2 so developers can use it to create custom ROMs and other mods for the device. The new update brings an overhauled MIUI 10.3.2 experience with a more optimized system and security experience alongside the highly requested system-wide dark mode.

Das Update ist vor allem deswegen durchaus bemerkenswert, weil die Modelle sehr günstig sind (im Preisbereich von unter 150 Euro) und dennoch mit der neusten Software-Version von Android versorgt werden. Bei anderen Unternehmen sind vor allem die Premium-Modelle im Fokus und die günstigeren Einsteiger-Versionen werden teilweise gar nicht mit neuem Android ausgestattet.

[ratings]

Weiterlesen!

O2 Freikarte – 150GB Datenvolumen geschenkt für die erste Aufladung

O2 Freikarte – 150GB Datenvolumen geschenkt für die erste Aufladung – O2 bietet bereits seit …