Montag , 26 September 2022

Das digitale Magazin für Deutschland

Assassin's Creed 4 Black Flag erscheint am 30 Oktober

Assassin’s Creed 4: Black Flag erscheint am 30. Oktober

Auf das Spiel wartet die Welt – nach dem Assassin’s Creed 3 auf den Konsolen bereits die Gamer unter uns begeistert hat, folgt im kommenden Monat der nächste Teil aus der Assassin’s Creed 4 Reihe. Genauer gesagt, wird Assassin’s Creed 4 am 30. Oktober offiziell in den Verkauf gehen. Die USK hat Assassin’s Creed 4 ab 16 Jahren freigegeben.

Assassin’s Creed 4: Black Flag

Assassin’s Creed 4: Black Flag wird in der PC-Version auf der Anvil-Engine aufbauen, die in erster Linie für die Konsolen Xbox One und die PlayStation 4 entwickelt wurde. Das wurde Seitens des Entwicklerteams von Ubisoft über einen Twitteraccount bestätigt.

Die Geschichte des vierten Teil von Assassin’s Creed behandelt das sehr beliebte Piraten in der Karibik-Szenario. Fast logischerweise ist die Hauptfigur von Assassin’s Creed 4: Black  Edward Kenway, der Großvater des Halbluts Conner aus Assassin’s Creed 3. Der Spieler wird in das Zeitalter des Achtzehnen Jahrhunderts zurückversetzt.

Weiterlesen!

NFT-Kollektion der Schach-Weltmeister versteigert für 20.000 Euro versteigert

Die erste autorisierte CHESS WORLD CHAMPIONS NFT Collection von ChessBase, dem weltweit führenden Schachsoftware-Publisher aus …