Home » Games / Onlinegames » War 2 Glory

War 2 Glory

In der Welt von War2 Glory herrscht Krieg. In der Rolle eines Kommandanten leitest Du im Spiel eine Stadt. Diverse Technologien erlauben Dir deine Stadt stetig weiterzuentwickeln.

War2 Glory - Online Kriegs-/Strategiespiel
War2 Glory - Online Kriegs-/Strategiespiel

Als General einer Militärdiktatur hast du die Aufgabe bekommen, eine neue Stadt zu errichten. Ziel deiner Mission ist es, neue Rohstoffe zu erbeuten, neue Waffentechnologien zu finden und anschließend den Feind zurück zu drängen.

Klingt leicht? Ist es aber nicht! Unzählige Aufgaben und Feinde warten in War 2 Glory auf dich. Menschliche Generäle machen dir das Leben zur Hölle und sorgen dafür, dass du deine Truppen nicht eine Minute unbeaufsichtigt lassen kannst. Denn trotz straffer Militärhierarchie sind deine Truppen ohne dich hilflos!

Worum geht es in War 2 Glory?

In der Welt von War 2 Glory ist nichts mehr, wie man es kennt. Städte sind zerbombt, Frauen wurden geschändet und Kinder werden als Arbeitssklaven verwendet. Deine Aufgabe als neuer Kommandant einer Eliteeinheit ist es, eine neue Stadt zu bauen. Du agierst als militärischer Verwalter der Stadt und gibst an die Universitäten Forschungsaufträge zur Entwicklung neuer Technologien im Kampf gegen deine Feinde. Außerdem erforschst du Verteidigungstechniken und medizinische Einrichtungen, wodurch deine Truppen schneller genesen.

Eine Vielzahl an militärischen Einheiten steht dir zur Verfügung. Begrenzt wird die Anzahl der Einheiten nur durch die Größe deiner Stadt und die damit vorhandenen Ressourcen. Natürlich kannst du auch feindliche Konvois überfallen und dir damit neue Rohstoffe sichern.

In der Waffenfabrik baust du neue Waffen, womit du deine Truppen ausstatten kannst. Aber vergiss bitte nicht, auch für deine Panzertruppen entsprechend Munition, Ketten und anderes Material zu beschaffen! Den benötigten Stahl erhälst du als Kommandeur natürlich günstig im Stahl und Metallwerk. Daraus kannst du dann Munition, Gewehre, Panzer, Flugzeuge und Schiffe produzieren lassen.

Damit du nicht den Überblick verlierst, kannst du dein Stabshauptquartier ausbauen. Mit jeder neuen Stufe arbeiten mehr Menschen für dich und sorgen dafür, dass alles reibungslos abläuft und du alle Schlachten und Gefechte für dich entscheiden kannst!

War2 Glory Gameplay

Nach der kostenlosen Anmeldung steht dir eine taktische Karte zur Verfügung. Von hier aus triffst du alle wichtigen Entscheidungen und hast Zugriff auf dein Hauptquartier (Stabshauptquartier). Außerdem befehligst du hier deine Truppen, gibst Forschungsaufträge und neue Produktionsaufträge für Waffen und Munition in Auftrag. Des Weiteren kannst du auf deiner taktischen Karte auch in Gefechte eingreifen, Verteidigungsstellungen planen und neue Standorte für Stahl- und Metallwerke suchen.

Ein kleines Tutorial sorgt dafür, dass man als Anfänger das Spielprinzip schnell versteht. Zudem erhält man im Rahmen des Tutorials kleine Unterstützungen durch übergeordnete Generäle. Dies erleichtert den Anfang als Kommandeur einer neuen Eliteeinheit enorm.

Weiterhin sorgt das Tutorial dafür, dass du die über 100 Waffen- und Kriegseinheiten besser kennen lernst. Du hast allein über 100 Kriegsfahrzeuge zur Auswahl! Bei der Auswahl an Fahrzeugen hast du vollen Zugriff auf Technologien der Achsenmächte und der alliierten Einheiten.

Mit steigender Ausbaustufe deiner Gebäude dauern die Bauphasen immer länger. Denn neue Standorte müssen gefunden, gesichert, erschlossen und schließlich bebaut werden! Am Anfang benötigt man mehr Zeit, da die Gebäude rasch fertig sind. Später reicht es, wenn man täglich 1-2 mal kurz vorbei schaut. Allerdings wenn man aktiv am Krieg teilnehmen will, sollte man mehr Zeit investieren. Denn eine V2-Rakete fliegt zwar schnell, bringt aber ohne die Artillerie oder Infanterie recht wenig!

Allianzen – Solo – Gilden – Bündnisse

Gerade in einem Spiel wie War2 Glory kommen Plünderungen natürlich am laufenden Band vor. Nicht jeder Kommandant verhält sich ethisch korrekt und somit musst du deine eigenen Konvois beschützen und den Eroberungsversuchen deiner Gegner widerstehen.

Im Gegenzug kannst du dich aber mit anderen Spielern verbünden. Als Achsenmacht vergrößert ihr eure Territorium und minimiert gleichzeitig die Anzahl gleichzeitig möglicher Fronten. Dies schont eure Truppen, stärkt die Moral und verbessert deinen Erfolg.

Aber eine Allianz dient nicht nur der Verteidigung. Gemeinsam könnt ihr stärkere Gegner angreifen, in Wellen überrennen oder eure Truppen zusammen legen. Dadurch seid ihr nicht nur flexibler, sondern auch gestärkter. Eure Gegner werden nun eure Truppen noch mehr als zuvor fürchten.

War2 Glory – 5 Tipps um schneller voran zu kommen

Du willst noch schneller in War2 Glory voran kommen? Hier sind 5 unabkömmliche Tipps, mit denen du noch erfolgreicher bist.

Regel Nummer 1: Damit du von einem Rohstofffeld profitieren kannst, müssen es deine Truppen erst einmal einnehmen! Die ertragreichsten Felder bringen dir nichts, wenn sie nicht dir gehören und dein Feind sie einfach für sich beanspruchen kann.

Regel Nummer 2: Hohe Steuern bringen Cash für den Krieg – senken aber die Moral eurer Stadt. Und eine niedrige Moral erhöht das Risiko vor Revolten! Also sofern möglich immer auf anderem Wege Geld organisieren.

Regel Nummer 3: Als Anfänger bist du im so genannten “Noobschutz”. Dadurch bist du eine Weile vor Angriffen durch stärkere Gegner geschützt. Nutze diese Zeit genug, plane deine ersten Schritte und baue eine kleine Verteidigungslinie. Außerdem solltest du die Zeit nutzen, dir direkt Bündnispartner zu suchen.

Regel Nummer 4: Wenn du besonders schnell im militärischen Dienst aufsteigen willst, solltest du alle Spezialmissionen erfüllen. Dies gibt wertvolle Extrapunkte. Dazu musst du in der Missionsliste nur auf “steige auf” klicken.

Regel Nummer 5: Du hast genug und brauchst eine kurze Verschnaufpause? Dann verhandle eine Waffenruhe aus. Einmal aktiviert, hält diese mindestens 6 Stunden an. Der Urlaubsmodus gilt dagegen mindestens 48 Stunden und sorgt dafür, dass man nicht angegriffen werden kann. Gleichzeitig kann man natürlich nichts bauen.

Über War2 Glory

Entwickelt wird War 2 Glory von der GameSpree GmbH & Co. KG. Zur Zeit spielen mehrere Millionen Spieler aktiv War 2 Glory. Entwickelt, vertrieben und übersetzt ist das Spiel zur Zeit in 7 Sprachen. Die mehr als 40 verschiedenen Kriegsfahrzeuge sind realen Fahrzeugen des 2. Weltkriegs nach empfunden. Dadurch wirken Gefechte besonders authentisch und actiongeladen. Wer weniger Zeit investieren möchte, kann laut Hersteller Premiumdiamanten gegen Geld kaufen. Damit kann man sich diverse Vorteile erkaufen.

Weiterlesen!

Pirates 1709 - Die faszinierende Welt der Freibeuter

Pirates 1709 – Die faszinierende Welt der Freibeuter

Das 18. Jahrhundert war das große Zeitalter der Piraten. Genau in dieser Zeit spielt Pirates 1709, das kostenlose Pirtenrowsergame. In diesem Spiel bist du auf dem Weg, einer der gefürchtetsten Piraten der sieben Weltmeere zu werden.