Home » Internet » Google+ Event: Alle Informationen zusammengefasst

Google+ Event: Alle Informationen zusammengefasst

Google Plus Events

Am gestrigen Abend fand ein Google+ Event gegen 18 Uhr deutscher Ortszeit statt. Natürlich hatten viele Nutzer die Hoffnung das Google auch noch Android 4.4 und sein Google Nexus 5 präsentieren würde, dies war aber nicht der Fall, es ging während des Google+ Events explizit um neue Funktionen und Möglichkeiten zur Nutzung des Google eigenen sozialen Netzwerkes Google+.

Google+ gehört zu den größten sozialen Netzwerken am Markt, kann allerdings dem großen Konkurrenten Facebook noch nicht das Wasser reichen.

Inoffiziell wird das soziale Netzwerk Google+ auch als Geisterstadt+ bezeichnet. Dennoch arbeitet Google aktiv und stetig an der Weiterentwicklung des sozialen Netzwerks.

Google+ mit einigen Neuerungen

Beim gestrigen Event hat Google einige Neuerungen für das soziale Netzwerk GooglePlus (Google+) vorgestellt. Dazu zählen die SMS-Unterstützung für Hangouts, Standortfreigaben und kleinere Fotoeffekte.

Nach eigenen Angaben hat Google übrigens rund 540 Millionen aktive Nutzer, wovon rund 300 Millionen in Google+ unterwegs sein sollen. Woche für Woche werden rund 1.5 Milliarden Fotos in das soziale Netzwerk hochgeladen-

Hangouts erlauben SMS-Kurznachrichten

Begonnen wurde das Event mit der Android App Google Hangouts, diese erhält eine SMS Integration, wodurch in Zukunft das empfangen und versenden von Kurznachrichten ermöglicht wird.

Zudem erlaubt die App auch die Nutzung von animierten Gif-Bildern. Zusätzlich kann auch der aktuelle Standort des Anwenders einfacher geteilt werden.

Die Grundeinstellung für Videochats erlaubt nun HD-Auflösungen, sofern die eingesetzten mobilen Geräte einschließlich verwendeten Kameras in der Lage sind, entsprechende HD-Aufnahmen zu machen.

Des Weiteren soll die Bildqualität in Echtzeit angehoben werden, ferner kann auch bei Videochats der Vollbildmodus verwendet werden.

Google Hangouts
Google Hangouts

Snapseed zur Verbesserung der Bildqualität

Die kostenlose App Snapseed gibt es aktuell für Android und iOS. Im Zuge des Events wurde ein neuer Filter mit dem Namen HDR Scape vorgestellt, dadurch soll die Bildqualität von Aufnahmen gesteigert werden.

Backups für Originalbilder

In Zukunft soll Google+ eine weitere Funktion erhalten, die automatisch Backups von Vollformat-Bildern im Hintergrund erstellt. Bisher musste eine Synchronisation von Bildern noch manuell erfolgen, dies wird in Zukunft nicht mehr notwendig sein.

Auto Awesome: Google scannt Inhalte der Bilder

Wer viele Bilder in seinem Google Konto einsetzt, muss entweder eine entsprechende Ordner-Struktur besitzen oder in der Lage sein, zu wissen, wo wann und wie die Bilder abgelegt wurden.

In Zukunft wird das Google über die Suche lösen, dabei werden Bilder automatisch nach Inhalten gescannt, so dass durch eine einfache Suche nach einem Begriff alle entsprechenden Bilder angezeigt werden, die auch den gesuchten Begriff z.B. „Tier“ enthalten.

Drei neue Effekte bzw. Möglichkeiten

Durch neue Effekte erlaubt Google Bilder zu manipulieren, darunter lassen sich bewegte Objekte relativ einfach entfernen, zusätzlich kann ein Stroboskop-Effekt eingebunden werden und natürlich lassen sich aus den eigenen Bildern Kurzfilme ähnlich einer Dia-Show erstellen.

Weiterlesen!

Glasfaser-Entwicklungsland Deutschland

Die Telekom setzt auf Vectoring und muss daher nicht die vielen Kupfer-Hausanschlüsse durch Glasfaser ersetzen. ...