Home » Mobile » Motorola Moto X kommt für 399 Euro im Februar nach Deutschland

Motorola Moto X kommt für 399 Euro im Februar nach Deutschland

Motorola Moto X - Lenovo

Das Motorola Moto X aus dem Hause von Google / Motorola hat bereits in den USA für Furore gesorgt. Wie es aufgrund der guten Rezensionen zu erwarten war, kommt das Motorola Moto X nun auch endlich nach Europa und natürlich auch nach Deutschland.

Ab Anfang Februar wird das Motorola Moto X für Kunden aus Deutschland zu erwerben sein. Der Kaufpreis wird bei 399 Euro liegen. Das Moto X ist in den USA bereits seit August erhältlich und sollte ursprünglich erst gar nicht in andere Länder vertrieben werden. Allerdings scheinen die neuen Motorola Smartphones so beliebt, dass diese nun auch nach Deutschland, Frankreich und Großbritannien vertrieben werden.

Das Motorola Moto X kommt unverändert nach Deutschland, das heißt weder Google noch Motorola werden die Ausstattung des Moto X für Europa optimieren.

Die technischen Daten des Moto X

Das Moto X gehört zu der Riege der Mittelklasse Smartphones, welches von der Leistung nicht mit den Flaggschiffen von Samsung, Google, HTC und Apple konkurrieren kann. Allerdings konnte das Moto X, vor allem durch das Preis-/Leistungsverhältnis bei der Kundschaft in den USA überraschen.

Das Motorola Moto X wurde mit einem 4,7 Zoll Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln ausgestattet. Als Prozessor kommt ein Qualcomm Snapdragon S4 Dual-Core Prozessor mit 1,7 GHz zum Einsatz. Dieser wird durch zwei Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt. Als Grafikchip kommt der Adreno 320 Quad-Core Prozessor zum Einsatz.

Eine 10 Megapixel Kamera an der Rückseite sorgt für ordentliche Bild- und Videoaufnahmen. Die können auf insgesamt 16 Gigabyte internen Flashspeicher abgelegt werden.Als Betriebssystem wird logischerweise das aktuelle Android 4.4 „Kitkat“ zum Einsatz kommen.

Quelle: androidandme.com

Weiterlesen!

Letzter Tag: smartmobil.de Allnet Flat mit einem Drittel mehr Datenvolumen

Sonderaktion: smartmobil.de Allnet Flat wieder mit einem Drittel mehr Datenvolumen – Smartmobil bietet ab sofort die ...