Home » Mobile » Samsung Galaxy S5 kommt im April mit Metall- und Kunststoff-Gehäuse

Samsung Galaxy S5 kommt im April mit Metall- und Kunststoff-Gehäuse

Samsung Galaxy 5 G900s

Die Gerüchte zum Samsung Galaxy S5 scheinen immer konkreter werden, nachdem Samsung selbst auf der CES 2014 bereits angekündigt hat, das der April als konkretes Zieldatum angedacht ist, nennt ein angeblicher Insider neue Eckdaten hinsichtlich der Modell-Varianten und des Preises.

Das Samsung Galaxy S5 wird in zwei Varianten erscheinen, demnach gibt es das gewohnte Kunststoff-Gehäuse und eine neue Variante mit dem bereits in der Vergangenheit spekulierten Metall-Gehäuse. Auch ein Samsung Galaxy S5 Zoom befindet sich in Arbeit.

Die Informationen wurden von SamMobile veröffentlicht, daher gelten die Informationen fast schon als Bestätigt. SamMobile hat sich vor allem in der Vergangenheit dadurch ausgezeichnet, das sich Leaks und Insider-Informationen fast immer als Wahr herausgestellt haben.

Preise und Marktstart des Samsung Galaxy S5

Die beiden Varianten werden noch im März vorgestellt und gehen im Anschluss direkt in den Verkauf, bereits Anfang April werden die neuen Samsung Galaxy S5 Modelle in den Fachmärkten erhältlich sein.

Das Galaxy S5 mit dem gewohnten Kunststoff-Gehäuse wird zu einem Kaufpreis von rund 650 Euro angeboten. Das Gerät mit dem Metall-Gehäuse bzw. Metall-Rahmen soll mit rund 800 Euro in den Handel kommen.

Übrigens weitere Geräte aus der Galaxy S5 befinden sich bereits in Arbeit, das Galaxy S5 Mini wie auch das Galaxy S5 Zoom werden im Mai bzw. Juni erscheinen. Beide erhalten ein 4,8 Zoll großes Display.

Die technische Ausstattung des Galaxy S5

Möglicherweise wird es sogar unterschiedliche Ausstattungen bei den Samsung Galaxy S5 Modellen geben. Demnach soll sowohl der Samsung eigene 64-Bit Prozessor Exynos 6 mit Achtkernen als auch ein Qualcomm Snapdragon 805 zur Auswahl stehen. Es wird davon ausgegangen, das in der Metall-Gehäuse Variante der neue Exynos 6 zum Einsatz kommen wird und logischerweise in der etwas günstigen Kunststoff-Variante der Vierkern-Prozessor Snapdragon 805 mit 2,5 GHz.

Beide Geräte werden über ein Super-AMOLED Display mit QHD-Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln besitzen. Die Größe soll rund 5,25 Zoll betragen. Als Kamera wird eine 16 Megapixel-Kamera an der Rückseite zur Verfügung stehen.

Alle Geräte in der Samsung Galaxy S5-Familie laufen mit Android 4.4 „Kitkat“.

Quelle: Sammobile.com und Cnet.com

Weiterlesen!

Smartmobil.de ergänzt seine Produktpalette um neue Datentarife

Der Markt für Handytarife wird immer größer, da immer neue Anbieter hier ihr Glück versuchen. ...