Home » News » iOS 9 Stromsparmodus schränkt die iPhone-Leistung ein

iOS 9 Stromsparmodus schränkt die iPhone-Leistung ein

Der Stromsparmodus von iOS soll den Akkuverbrauch des iPhone deutlich reduzieren, allerdings geht dies deutlich zu Lasten der Leistung. Bei einem iPhone 5s muss der Anwender mit einer Leistungsreduktion um bis zu 40 Prozent rechnen. Dies zeigen erste Benchmarks der aktuellen iOS 9 Beta.

 iOS 9 Stromsparmodus schränkt die iPhone-Leistung ein
 iOS 9 Stromsparmodus schränkt die iPhone-Leistung ein

Der neue „Low Power Mode“ in der aktuellen iOS 9 Beta soll den Akkuverbrauch des iPhones deutlich reduzieren, dies geht allerdings sehr zu Lasten der Leistung. Anwender mit einem iPhone 5s dürften mit Leistungseinbußen von bis zu 40 Prozent rechnen. Die Werte entspringen ersten Benchmarks die mit der aktuellen iOS 9 Beta durchgeführt wurden.

Das mobile Betriebssystem iOS 9 wird voraussichtlich im Herbst 2015 erscheinen. Apple wird einen neuen Stromsparmodus integrieren. Dieser wird wohl für das Smartphone iPhone, die iPad Tablets als auch den iPod Touch bereitgestellt.

Der Sparmodus wird automatisch vom Betriebssystem angeboten, wenn die Ladekapazität des Akkus auf 20 % beziehungsweise 10 Prozent gesunken ist. Alternativ kann der Low Power Mode via Systemeinstellungen angepasst beziehungsweise aktiviert werden. Eine identische Funktion bietet bereits seit Jahren Googles mobiles Betriebssystem Android an.

Weniger Leistung durch Low Power Mode

Die Experten von MacRumors haben in ihrem Benchmark mit einem iPhone 5s festgestellt, dass der neue Energiesparmodus nicht nur die Hintergrundaktualisierung von Apps und Widgets deaktiviert, sondern auch die Helligkeit des Displays deaktiviert. Weiterhin werden Animationen kurzfristig deaktiviert. Dies ist aber noch nicht alles.

Um den Akkubetrieb weiterhin aufrecht zu erhalten, wird die Gesamtleistung des Smartphones einschließlich der CPU und GPU deutlich reduziert. Anwender müssen also mit deutlichen Einschränkungen im Betrieb rechnen.

Im Gegenzug verspricht Apple, dass der Betrieb des Smartphones durch den Einsatz des Energiesparmodus etwa drei Stunden länger aufrecht gehalten werden kann. Der Energiesparmodus wird durch ein gelbes Akkusymbol dargestellt.

Energiesparmodus reduziert auch die Leistung des iPhone 6 Plus

Nicht nur das ältere iPhone 5s wurde für den Durchlauf mit Geekbench 3 herangezogen. Auch das iPhone 6 Plus wurde unter die Lupe genommen. Im Single-Core Test erreichte das Phablet nur noch 1019 Punkte anstatt 1606 Punkte bei voller Leistung. Im Multi-Core Betrieb sank der Wert deutlich um mehr als 1.000 Punkte. Anstatt 2891 Punkte gab der Test nur noch 1751 Punkte aus.

iOS 9 Beta - Testergebnis des Low Power Mode mit iPhone 6 Plus
iOS 9 Beta – Testergebnis des Low Power Mode mit iPhone 6 Plus

Bis zum endgültigen Release von iOS 9 werden noch einige Monate vergehen, daher ist zu erwarten, dass Apple die Systemleistung in Verbindung mit dem Stromsparmodus noch in den Griff bekommen wird und an der einen oder anderen Stellschraube drehen wird.

Quelle: MacRumors

Weiterlesen!

OnePlus Handy auf Lebenszeit gewinnen – Unlock Your Speed mit OnePlus

Unlock Your Speed mit OnePlus – was die Präsentation von neuen Smartphones und Handy-Tarifen angeht, ...