Home » Mobile » Neue Gerüchte um eine Übernahme von WhatsApp

Neue Gerüchte um eine Übernahme von WhatsApp

WhatsApp mögliche übernahme von Google

WhatsApp ist ein bekannter Messenger für Smartphones und ersetzt mittlerweile zu einem Großteil die gewöhnliche Kurznachricht SMS. Über WhatsApp lassen sich unter anderem auch Videos und Bilder kinderleicht an Freunde und Bekannte schicken.

Es gab immer mal wieder Gerüchte von nach WhatsApp von den Großen Internetriesen wie zum Beispiel Facebook und Google übernommen werden könnte – doch jetzt scheinen sich die Gerüchte zu bewahrheiten und der Suchmaschinenriese Google Inc. macht Ernst.

Im Dezember noch hat die WhatsApp Inc. jeglichem Gerücht, ob ein Erwerb durch Facebook oder Google, eine klare Absage erteilt.

Bietet Google eine Milliarde US-Dollar?

Google soll angeblich seit einigen Wochen in Verhandlung mit WhatsApp . Erweitert Google also sein Portfolio nach Youtube, Googlemail, Google Drive, Chrome und Android für Smartphone mit einem weiteren Dienst?

Die Gründe werden einfach sein – Messenger auf Smartphones werden langfristig die SMS und MMS ersetzen. Nebst der Vielzahl an Nutzer die Google übernehmen würde, könnte Google auch im Smartphone und Tablet Markt seine Marktanteile deutlich steigern. Das notwendige Kleingeld (eine Milliarde US-Dollar = 1.000.000.000 US-Dollar umgerechnet 768 580 432 Euro)hat Google mit Sicherheit für eine Übernahme auf der hohen Kante bereitliegen.

Im März ist bereits bekannt geworden, dass Google seine Dienste wie Google Talk, Google+ Messenger und Voice zusammenfügen wird und einen eigenen Messenger herausbringen wird. Es ist wahrscheinlich, dass im Falle eine Übernahme sowohl WhatsApp als auch Googles hauseigene Software miteinander funktionieren werden.

via digitalrends.com

Weiterlesen!

Smartmobil.de ergänzt seine Produktpalette um neue Datentarife

Der Markt für Handytarife wird immer größer, da immer neue Anbieter hier ihr Glück versuchen. ...