Home » News » WordPress 3.6 auf dem Weg (Beta 1)

WordPress 3.6 auf dem Weg (Beta 1)

Wordpress 3.6 mit vielen Verbesserungen

Die Softwareentwickler der beliebten Blog-Software WordPress arbeiten aktuell an einer neuen Version – in der vergangenen Woche wurde die erste Beta „Wordpress 3.6 Beta 1“ für die ersten Beta-Tests freigeben.

Post Lock von Beitragen

In der neuen Version von WordPress werden Beitrage die durch einen Redakteur bearbeitet werden, automatisch gelockt – so dass ein zweiter Redakteur nicht direkt an dem Artikel arbeiten kann. Weitere Autoren müssen nun eingreifen um die Sperre zu deaktivieren z.B. für den Fall das der Urprungsautor aus Krankheitsgründen den Beitrag nicht weiter bearbeiten bzw. freigeben kann.

Eigenes Menü erstellen

Die Möglichkeit ein eigenes Menü zu bearbeiten wurde ein wenig schlanker gestalten. In Zukunft soll die Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung eines Menüs deutlich einfacher und effektiver funktionieren.

Versionierung / Revisionen

Bei den Revisionen hat sich in der Vergangenheit eigentlich nichts bewegt – dies wird sich Gott sei Dank in Version 3.6 ändern. Die Übersicht und Handhabung wurde deutlich übersichtlicher und angenehmer gestaltet. So lassen sich Änderungen direkt anzeigen und vergleichen, ohne das mehrere Instanzen eines Artikels für einen  Vergleich zu öffnen sind.

Eibettung von Audio und Video-Material

In der Regel müsste man sich zur optimalen Einbindung von Audio- und Video Material über ein zusätzliches Plugin behelfen oder aber direkt in den HTML Code eingreifen. Für viele Autoren deren HTML-Kenntnisse begrenzt sind natürlich ein Manko für die Nutzung von WordPress.

In Zukunft wird WordPress eine direkte Möglichkeit bieten, auch Audio und Video Spuren entsprechend einzubinden.

Autosave / automatische Speicherung von Beiträge

Autosaves werden nun automatisch lokal abgelegt – so dass beim Absturz des Computers keine Datenverluste mehr auftreten sollen.

Neues WordPress Theme - Twenty ThirtheenTwenty Thirteen – neues WordPress Theme

Mit der neuen Version von WordPress wird auch ein weiteres Theme namens Twenty Thirteen  dem Endverbraucher zur Verfügung gestellt. Das neue Theme ist deutlich bunter, aber ein responsive Theme und somit eignet es sich für die Darstellung der Seite auch auf andere Endgeräte wie zum Beispiel Smartphones.

Fazit zur ersten Beta von WordPress 3.6

Es sind jetzt keine absolut gravierenden Änderungen, die als Innovation angesehen werden können, aber es sind relevante Änderungen die das Arbeiten mit WordPress noch angenehmer und vor allem effektiver gestalten.

Weiterlesen!

Neue Tab S2 Modelle von Samsung

Samsung Superdeals – Aktion mit Rückzahlung für verschiedene Hausgeräte

Samsung bietet Kunden verschiedene Superdeals an. Meist handelt es sich dabei um verschiedene Cashback-Aktionen, bei ...