Home » Mobile » Samsungs Smartphone Marktanteil bricht langsam ein

Samsungs Smartphone Marktanteil bricht langsam ein

Samsung ist weiterhin der dominierende Hersteller von Smartphones, allerdings holen die Konkurrenten Huawai und Lenovo auf. LG wie auch Apple sind am stagnieren.

Samsung
Samsungs Smartphone Marktanteil bricht langsam ein

Die Konkurrenzsituation im mobilen Sektor wächst zunehmend, das spürt nun auch der koreanische Elektronikhersteller Samsung, dessen Marktanteil eingebrochen ist, während Anbieter wie Huawai und Lenovo deutlich zugelegt haben.

Vor einigen Wochen warte Samsung seine Aktionäre bereits davor, dass die Absatzzahlen nicht die Erwartungen erfüllen werden. Der Vertrieb von Smartphones läuft nicht mehr so gut, wie in den vergangenen Jahren. Samsungs Marktanteil fiel um rund 7,1 % und beträgt somit „nur noch“ 25,2 %.

Samsung – Die Konkurrenz im Smartphone-Markt wird stärker

Mit einem Marktanteil von 25,2 % bleibt Samsung der Marktführer, verliert aber im Vergleich zum Vorjahr mehr als sieben Prozent. Während der Markt sich noch immer im Wachstum befindet, ist die Anzahl der verkauften Geräte bei Samsung zurückgegangen.

Anbieter wie Huawai verzeichnen dagegen ein starkes Wachstum – als mittlerweile drittgrößter Anbieter am Markt besitzt Huawai einen Marktanteil von 6,9 % und konnte binnen der letzten 12 Monate die Anzahl der ausgelieferten Geräte fast verdoppeln. Auch Lenovo, die erst vor einigen Monaten Motorola von Google gekauft haben, verzeichnet ein starkes Wachstum und belegt mittlerweile mit 5.4 % Marktanteil den vierten Rang.

Apple und LG verlieren Marktanteile

Die großen Namen wie Apple und LG verlieren ebenfalls Marktanteile, während Apple mit einem Marktanteil von knapp 12 % an zweiter Stelle steht, verliert LG ebenfalls am Markt und reiht sich auf Position 5 ein. Dennoch konnte LG bei der Anzahl an verkauften Geräten rund 20 % zulegen.

Keine Aussage über erzielte Gewinne

Die Daten die seitens des IDC vorgelegt werden, geben nur Auskunft über die Anzahl der verkauften Stückzahlen und nicht über die tatsächlich erzielten Gewinne der Unternehmen.

Quelle: IDC

Weiterlesen!

Handyflash: Galaxy J3 2017 mit Vertrag für unter 10 Euro im Monat

Handyflash bietet zur Zeit eine Kombination der Klarmobil Smartphone Flat Vodafone und dem Samsung Galaxy ...