Home » Mobile » Allnetflat » Ab sofort bei winSIM: LTE All 2 GB – 2 Monate Grundgebühr frei

Ab sofort bei winSIM: LTE All 2 GB – 2 Monate Grundgebühr frei

Ab sofort bei winSIM: LTE All 2 GB – 2 Monate Grundgebühr frei – winSIM der Discounter aus der Drillisch Gruppe bietet mehrere Allnet Handy Flats im Netz von O2 und ist dabei besonders preiswert. So erhält man beispielsweise für nur 7,99 Euro einen sehr günstigen Einstieg in die LTE-Welt und noch dazu eine Flat in Telefonie und 2 GB Datenvolumen. Ein richtiges Rundum-Sorglos-Paket, für dieses ab sofort bei Bestellung während der Laufzeit zwei Monate keine Grundgebühr gezahlt werden muss. Außerdem bleibt der monatliche Preis für den LTE All 4 GB über die Mindestvertragslaufzeit hinaus stabil.

Sparen im winSIM LTE All 2 GB Tarif ab dem 4. und 5. Vertragsmonat

Um allerdings zwei Monate bei Buchung des winSIM LTE All 2 GB keine Grundgebühr zahlen zu müssen, muss man sich auf eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten einlassen, dann entfällt aber im 4. und 5. Monat die Gebühr von 7,99 Euro. Damit lassen sich für die zwei gebührenfreien Monate 15,98 Euro einsparen, welche quasi den Anschlusspreis von einmalig 14,99 Euro wieder aufheben. Die 7,99 Euro Grundgebühr im Monat sind dabei echt günstig, denn man erhält eine Allnet-Flat in Telefonie sowie sowie 2 GB Datenvolumen mit LTE-Geschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s. SMS werden im Inland mit 7 Cent extra abgerechnet.

Übrigens: Der Tarif LTE All 2 GB von winSIM gibt es auch ohne 24-Monate Vertragslaufzeit, dann zahlt man allerdings 9,99 Euro im Monat und einmalig einen Anschlusspreis von 19,99 Euro.

Mehr mit dem LTE All 4 GB

Wer weiß, dass 2 GB Datenvolumen nicht genug sind, kann mit dem LTE All 4 GB zufrieden werden. Dieser beinhaltet ebenfalls eine Telefonie- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze, aber dafür ein LTE-Datenvolumen von 4 GB, dass ebenfalls mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s abgerufen werden kann. Der Tarif ist für 13,99 Euro monatlich zu haben und die monatliche Grundgebühr bleibt über die Mindestvertragslaufzeit hinaus stabil. Höchste Flexibilität gewährleistet jedoch die Variante mit einmonatiger Laufzeit. Hierfür fällt eine monatliche Grundgebühr von 16,99 Euro an. Der Anschlusspreis beträgt hier ebenfalls einmalig 14,99 Euro.

Was gibt es noch für Vorteile?

Wer außerdem seine Rufnummer von einem anderen Anbieter zur Drillisch-Gruppe bzw. zu winSIM mitbringt, bekommt 10 Euro Wechselbonus. Zudem enthalten beide oben genannten Tarife ein Europa-Paket, in dem Telefonate nach Deutschland sowie im Reiseland inklusive sind. Auch die Schweiz und Andorra sind enthalten. So stehen beim LTE All 2 GB 500 MB Datenvolumen für die Nutzung im europäischen Ausland bereit, die hinzukommen und beim LTE All 4 GB ganze 1 GB zusätzliches Datenvolumen fürs Ausland plus eine SMS-Flatrate. Im Gegensatz zum LTE All 2 GB wo SMS mit je 9 Cent abgerechnet werden.

Was sollte man bei winSIM beachten?

Die Tarifangebote bei winSIM sind in jedem Fall sehr günstig, obige Aktionen machen die Entscheidung natürlich noch attraktiver, jedoch muss man hier beachten das in allen winSIM-Tarifen eine Datenautomatik integriert ist, welche sich nicht deaktivieren lässt. Daher sind alle Tarife mit einer automatischen Nachbuchung von Guthaben ausgerüstet. Bis zu drei Mal monatlich kann zum Preis von jeweils 2 Euro Guthaben nachgebucht werden. Damit steigt der Preis im Extrem-Fall um 6 Euro monatlich an.

Die Netzqualität bei winSIM und O2

Die Netzqualität entspricht dabei der des O2 Netzes, auch auf LTE (das O2 derzeit stark ausbaut) hat man als winSIM Kunden Zugriff. Der Speed wird allerdings derzeit auf maximal 50Mbit/s begrenzt, auch wenn das LTE Netz von O2 schnellere Verbindungen unterstützen würde, kann man sie als winSIM Kunden leider nicht nutzen. Ansonsten werden die winSIM Karte genau so behandelt wie reguläre Tarife bei O2.

Weiterlesen!

Nur noch wenige Tage: Maxxim Allnet Flat mit mehr Datenvolumen

Maxxim Allnet Flatrates mit mehr Datenvolumen – Der Drillisch Discounter Maxxim hat in einigen Tarifen das ...