Home » News » Amazon stellt TV-Box oder Streaming-Stick am 2. April vor

Amazon stellt TV-Box oder Streaming-Stick am 2. April vor

Amazon Prime

Erst im Februar hatte Amazon sein neuen Video Dienst Amazon Instant Prime Video offiziell vorgestellt. Jetzt hat das Unternehmen zu einem Presse-Event am 2. April geladen, wo der Online-Versandhändler eine entsprechende Streaming-Lösung für Endgeräte, die nicht über SmartTV verfügen, präsentieren wird.

Mit dem Slogan „Please join us for an Update on our Video Business “ lädt Peter Larsen, seines Zeichens Vizepräsident der Kindle Abteilung, zu dem Presseevent in News York.

Streaming Stick für Lovefilm und Amazon Prime

Schon seit fast einem Jahr wird darüber spekuliert, dass Amazon an einer TV-Box im Stile von Apple TV arbeiten würden, nach den jüngsten Erkenntnissen wird darauf geschlossen, das Amazon am Mittwoch ein TV-Stick im Stile von Googles Chromecast präsentieren wird.

Amazon Presseevent
Amazon Presse-Event

Bedingt durch Amazons neuen Video Dienst warten viele Anwender auf eine Lösung, um Serien und Filme direkt auf die verschiedenen Endgeräte übertragen zu können. Bislang erlauben nur wenige Endgeräte die Nutzung von Amazons neuen Videodienst. Darunter logischerweise die Kindle Tablets aus dem Hause von Amazon wie auch aktuelle TV-Geräte die über SmartTV verfügen.

Ob der Stick allerdings auch zeitnah in Deutschland zur Verfügung steht, oder wie im Falle von Google Chromecast, erst in den USA und dann mit deutlicher Verspätung in Europa in den Verkauf geht, werden wir frühstens durch das Presseevent am Mittwoch in Erfahrung bringen können.

Quelle: TheVerge

Weiterlesen!

OnePlus Handy auf Lebenszeit gewinnen – Unlock Your Speed mit OnePlus

Unlock Your Speed mit OnePlus – was die Präsentation von neuen Smartphones und Handy-Tarifen angeht, ...