Home » News » Apple: Auf der Konferenz WWDC werden Neuheiten erwartet

Apple: Auf der Konferenz WWDC werden Neuheiten erwartet

Nicht nur die Kundschaft von Apple, sondern auch Technik-Geeks, Analysten und Branchenexperten erwarten spannende Neuheiten aus dem Hause von Apple. In der Vergangenheit zeigten sich vor allem Kunden häufig enttäuscht, aufgrund von fehlenden Innovationen.

WWDC 2014
Apple World Wide Developer Conference 2014

Apple ist bekannt für spannende Innovationen, daher sind alle Augen auf die anstehende Entwicklerkonferenz WWDC in San Francisco gerichtet. Apples Kundschaft erwartet spannende Produkte von dem Unternehmen mit Hauptsitz im kalifornischen Cupertino.

In erster Linie ist zu erwarten, dass Apple eine neue Version von Mac OS X Yosemite präsentieren wird, auch die Vorstellung von iOS 8 „Okemo“ gilt bei Brancheninsider als sicher. Darüber hinaus erhoffen sich Anleger und Kunden die Präsentation der kommenden iPhones 6 Generation. Ferner wird erwartet dass Apple seine Computeruhr iWatch, nach sehr langer Entwicklungszeit, präsentieren wird.

WWDC in San Francisco

Apple-Chef Tim Cook wird gegen 19:00 Uhr mitteleuropäischer Zeitrechnung die Entwicklerkonferenz World Wide Developer Conference eröffnen.

Laut einigen Medienberichten wird Apple die neue Version seines mobilen Betriebssystems iOS 8 für das iPhone wie auch iPad präsentieren. Als besonderes Feature wird eine neue Funktion mit dem Namen „Healthbook“ zur Verwaltung von Fitness- und Gesundheitsinformationen erwartet. Ob diese neue Funktion direkt mit der Computeruhr iWatch gekoppelt ist, ist bisher nicht bekannt, wird allerdings von Branchenanalysten erwartet. Weiterhin ist davon auszugehen, dass Apple einige Änderungen an iTunes und iCloud Apps während der Entwicklerkonferenz preisgeben wird.

Healthbook für iOS
Healthbook für iOS

Die Kollegen von 9to5Mac berichten, dass Apple unter anderem seinen verbesserten Kartendienst in Verbindung mit iOS 8 präsentieren wird. Weiterhin berichtet die Financial Times, Apple könnte eine Plattform zur Steuerung vernetzter Haushaltsgeräte vorstellen.

Innovationen? Kunden erwarten von Apple mehr

in den letzten Wochen gab es einige Berichte, wonach Apples Kundschaft relativ unzufrieden ist, weil zulange auf spannende Innovationen gewartet werden müsste und die Konkurrenz oftmals schneller reagieren würde. Bis Apple Kunden in den Genuss der neuen Funktionen und Produkte kommen werden, dürften aber wie gewohnt einige Tage ins Land gehen.

Brancheninsider meinen allerdings zu wissen, dass vier Jahre nach der ersten iPad Generation die Zeit reif für neue Produkte ist. Dem entsprechend wird von Apple in diesem Jahr ein neuer Gerätetyp erwartet.

In der Vergangenheit sprach Apple Chef Tim Cook immer wieder von unglaublichen Produkten, spannenden Neuerungen und interessanten Innovationen, doch in den letzten Jahren blieb Apples dies seinen Kunden mehr oder weniger schuldig.

Quelle: 9to5mac

Weiterlesen!

National Roaming: o2 und E-Plus Netze in Kombination nutzen

O2 bietet neues DSL-Sortiment an

O2 bietet neues DSL-Sortiment an – Schon ab dem 16.10 wird es für die O2 ...