Home » News » Die Bundestagswahl wird auch im Internet entschieden

Die Bundestagswahl wird auch im Internet entschieden

Die Bundestagswahl wird im Internet entschieden

Mittlerweile dienen die modernen sozialen Netzwerke wie Facebook und Google+ nicht mehr nur dazu, um mit Freunden, Bekannten und der Familie zu kommunizieren und das ein oder andere Bild und Video zu teilen, sondern sie dienen als Informationsquelle zu aktuellen Wahlen. Das prominenteste Medium der Fernseher verliert somit nach und nach seinen Status – auch wenn schon länger bekannt ist, dass sich vor allem junge Menschen mithilfe des Internets über wichtige Themen, gerade auch im Hinblick auf Schule und Studium, informieren.

Soziale Netzwerke entscheiden die Wahlen?

Laut aktuellen Statistiken sollen sich tatsächlich über zwei Drittel der 14- bis 29-Jährigen mithilfe von sozialen Netzwerken über aktuelle Themen in den Bereichen Kultur, Politik und Wirtschaft informieren. Dabei liegt vor allem das soziale Netzwerk in der Gunst der jungen Menschen weit vorne. Es zeigt aber auch deutlich, dass das Zeitalter von Zeitungen und Zeitschriften sich womöglich dem Ende neigt, den angeblich beschafft sich nur noch jeder 7te sich aktuelle Printmedien als Informationsquelle.

Die Studie wurde übrigens von der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (kurz BLM) in Auftrag gegeben – TNS Intratest hat daraufhin rund 3000 Menschen befragt. Die ersten Teile der Studie wurden bereits in der vergangenen Woche veröffentlicht.

Nicht nur junge Menschen erfreuen sich am Internet

Innerhalb der letzten drei Jahre ist ein starker Anstieg bei Personen über 50-Jahren zu spüren. Während 2009 mit rund 16 % nur jeder 6te das Internet als Informationsquelle einsetzte, bedienen sich laut aktuellen Statistiken mittlerweile rund 27 % den Informationen im Internet.

Der Nutzungsgrad des Internets steigt logischerweise auch durch die zunehmende Verbreitung des Internets, während der Anwender vor rund 10 Jahren noch an den heimischen Desktop PC gefesselt war, genießt dieser das Internet von fast überall – unabhängig davon ob im Zug, beim Spaziergang oder im Kino, dank Tablets und Smartphones ist das Internet ständig griffbereit und dem entsprechend auch die sozialen Netzwerke, die tiefe Einblicke in den Alltag von Freunde und Bekannte erlauben.

via BLM.de

Weiterlesen!

National Roaming: o2 und E-Plus Netze in Kombination nutzen

O2 bietet neues DSL-Sortiment an

O2 bietet neues DSL-Sortiment an – Schon ab dem 16.10 wird es für die O2 ...