Home » News » GoPro Hero 5 – erstes Video der neuen Actioncam

GoPro Hero 5 – erstes Video der neuen Actioncam

Panono Kamera Ball

Die ersten Spekulationen über die neuste Version der GoPro Hero sind bereits seit einigen Monaten auf dem Markt, mittlerweile verdichten sich aber die Gerüchte und eine baldige Markteinführung scheint wahrscheinlich. Es gibt mittlerweile nach Angaben von thenextweb auch ein erstes kleines Video, das angeblich die neue GoPro Hero 5 bereits in Aktion zeigt.

Das geleakte Video:

GoPro HERO5 from Konrad Iturbe on Vimeo.

Das Design erinnert dabei (soweit man es im Video beurtelen kann) an die Hero 4 Session und es gibt die Gerüchte, dass GoPro auch ein weiteres Feature von der Session übernommen hat: die Wasserdichtigkeit. Bisher musste man zur Kamera immer eine passende Schutzhülle kaufen, wenn man sie in oder um Wasser-Bereiche einsetzen wollte. Das könnte sich nun mit der GoPro Hero 5 ändern. Das wäre auch im Vergleich mit der Konkurrenz ein interessantes Feature, denn viele wasserdichte Modelle gibt es nicht auf dem Markt. Fall Sie sich dafür interessieren, sollten sie diesen Action Cam test lesen.

Touchscreen mit neuer Menüoberfläche

Sehr schön erkennt man im Video, das GoPro bei der GoPro Hero 5 mittlerweile auf ein sehr großes Touch-Display setzt. Der neue Bildschirm nimmt fast die gesamte Rückseite ein und sollte daher Platz für große Schaltflächen bieten, mit denen man die Steuerung auch unter schwierigen Bedingungen sehr einfach durchführen kann. Unklar bleibt bisher, wo sich weitere Steuerelemente befinden, denn auf der Rückseite ist nur der Screen zu erkennen und keine weiteren Schaltflächen oder Buttons.

Für den Touchscreen scheint es auch notwendig gewesen zu sein, die Menüführung und das Nutzer-Interface anzupassen, denn die neuen Oberfläche sieht anders aus als bisher gewohnt. Das wäre aber auch kein Wunder, denn Touch-Steuerung hat andere Anforderungen und auch andere Vorteile als eine normale Button Steuerung.

Dazu ist ein neuer Menüpunkt dazu gekommen: “GoPro Sniper”. Aus dem Video selbst geht nicht hervor, welche Funktion sich dahinter versteckt und bisher ist auch nicht klar, was dieser Punkt für neue Möglichkeiten bietet. Wahrscheinlich enthüllt GoPro dieses Geheimnis erst mit dem Realease der neuen Actioncam.

Noch keine Daten zum Preis oder dem Release-Termin

Leider gibt es bis auf die schönen neuen Bilder von der Kamera keine weiteren Details zur Actioncam. So ist unklar, zu welchem Preis GoPro das Gerät auf den mMarkt bringen will und noch ist auch unklar, wann genau die Kamera offiziell vorgestellt wird. Der nächste Termin könnte die IFA 2016 in Berlin sein, ob es aber so schnell gehen wird mit der Markteinführung ist nicht klar.

Weiterlesen!

LTE – bei Handytarifen zunehmend wichtig, aber immer noch teuer

LTE – bei Handytarifen zunehmend wichtig, aber immer noch teuer – Wer einen neuen Handyvertrag ...