Home » Mobile » Allnetflat » Handyflash bietet Vodafone Smart L mit Smartphone und vielen Sonderaktionen an

Handyflash bietet Vodafone Smart L mit Smartphone und vielen Sonderaktionen an

handyflash bietet zur Zeit den Tarif Vodafone Smart L mit einigen Sonderrabatten an. So kann man sich die Anschlussgebühren zum Beispiel wieder holen, bekommt zusätzliches Datenvolumen geschenkt oder für 3 Monate eine Deezer Musik-Flat gratis dazu. Außerdem kann man den Tarif auch in Kombination mit einem Smartphone erhalten.

Der Vodafone Smart L Tarif enthält eine Telefonie- und SMS-Flat und 5 GB Datenvolumen. Dieses gibt es als LTE Max mit bis zu 500 MBit/s Datengeschwindigkeit. Außerdem ist das EU-Roaming inklusive. Die Mindestlaufzeit des Vertrags beträgt 24 Monate. Während dieser 24 Monate gibt es die Flat für einen reduzierten Preis von 36,99 Euro. Dieser Preis bleibt auch wirklich die ganzen 2 Jahre über gleich. Erst ab dem 25. Monat zahlen Kunden dann den ursprünglichen Preis dieser Flat in Höhe von 41,99 Euro monatlich.

Vodafone arbeitet bei seinen Tarifen außerdem mit der SpeedGo-Option. Diese Option informiert einen, wenn man 90% seines inklusiven Datenvolumens aufgebraucht hat. Wird es dann vollständig aufgebraucht, werden 100 MB zusätzliches Datenvolumen für 2 Euro nachgebucht. Diese Option kann in einem Abrechnungsmonat bis zu dreimal genutzt werden. Wer jedoch keine zusätzlichen Kosten möchte, kann immer per SMS ablehnen. Der Tarif wird dann ganz normal auf 32 kbit/s gedrosselt. So bleiben die monatlichen kosten übersichtlich und besser kalkulierbar.

Gleich 3 Sonderaktionen bei diesem Tarif

Die einmalige Anschlussgebühr für diesen Tarif beträgt eigentlich 39,99 Euro. Diese Kosten kann man sich jedoch ganz einfach über die Vodafone App wieder erstatten lassen. Innerhalb von 7 tagen nach Erhalt der neuen SIM-Karte muss man sich diese App installieren. Dort gibt es die Option „Hol dir deinen Anschlusspreis zurück“. Man muss diesen Punkt einfach anklicken und der Anschlusspreis wird auf der nächsten oder übernächsten Mobilfunkrechnung erstattet.

Außerdem schenkt Vodafone jedem Kunden bis zum 28. Februar 2018 noch 100 GB Datenvolumen. Dieses Datenpaket kann man auch ganze infach in der Vodafone App aktivieren. Die 100 GB kann man für 30 Tage im Inland nutzen.

Eine weitere Aktion derzeit ist die Deezer Musik-Flat oder BILDplus News-Flat, die es für 3 Monate gratis gibt. Man kann sich für eine der beiden Flats entscheiden und diese dann über vodafone.de/entertainment innerhalb von 30 tagen nach Tarifabschluss aktivieren. Kündigt man diese Flat nicht zum Ende der Inklusiv-Phase, läuft der Tarif monatlich weiter. Für Deezer zahlen Kunden dann 9,99 Euro monatlich und für die Flat von BILD 4,99 Euro. Wer das Risiko, dass er vergisst zu kündigen, nicht eingehen will, muss diese zusätzliche Flat aber gar nicht erst aktivieren.

Der Tarif als Bundle mit einem Smartphone

Den Tarif kann man mit verschiedenen Smartphones von zum Beispiel Apple, Samsung und Huawei kombinieren. Die Frage ist bei einem solchen Bundle aus Smartphone und Tarif jedoch, ob sich dieses Angebot wirklich lohnt.  Egal welches Gerät man mit dem Tarif kombiniert, der monatliche Grundpreis bleibt immer bei 36,99 Euro. Lediglich die einmalige Zuzahlung für das gerät fällt je nach Modell unterschiedlich aus. Wir haben hier einmal die Kombination mit dem Samsung Galaxy S8 betrachtet.

Kombiniert man bei handyflash den Smart L Tarif mit dem Samsung Galaxy S8 zusammen, dann fällt eine einmalige Zahlung von 1,00 Euro für das Gerät an. Außerdem fallen keine Versandkosten an, wenn man das Smartphone und einen Tarif erwirbt. Damit liegen die gesamten Kosten über die 2 Jahre hinweg bei knapp 889 Euro. Das ergibt dann einen monatlichen Effektivpreis von ungefähr 37,05 Euro. Das Smartphone ans ich gibt es bei idealo schon ab circa 470 Euro zu kaufen. Kauft man das Smartphone für diesen Preis bleiben also noch 419 Euro übrig, die man in einen Tarif investieren kann. Der Tarif darf monatlich also nicht mehr als 17,50 Euro kosten, da sonst das Bundle von handyflash günstiger ausfällt. Sucht man jedoch nach einem Tarif mit ähnlichen Leistungen, also 5 GB, All-Net-Flat, LTE sowie im Vodafone-Netz, dann beginnen die Preise erst bei 29,99 Euro. Für diesen Preis würde man zum Beispiel die Otello Allnet Flat Max 6 GB bekommen.

Man kann also sagen, dass das Angebot mit dem Samsung Galaxy S8 zusammen eine kostengünstigere Variante ist, als beides einzeln zu erwerben. Natürlich kann die Ersparnis bei jedem anderen Smartphone anders ausfallen. Man sollte es also für das jeweils interessante Gerät durchrechnen, ob sich das Bundle in diesem Fall auch lohnt.

Weiterlesen!

Honor 10 – erstes Smartphone unter 500 Euro mit Fingerabdrucksensor unter dem Glas

Honor ist die Tochtermarke von Huawei und bringt nun schon seit vier Jahren Smartphones auf ...