Home » News » Sony produziert eine Million PlayStation 4 Konsolen monatlich

Sony produziert eine Million PlayStation 4 Konsolen monatlich

Sony PlayStation 4

Die PlayStation 4 ist derzeit fast überall ausverkauft – dennoch hält Sony an seinem Plan fest und will den Großteil der Kunden, die noch vor zwei Wochen eine Bestellung aufgegeben haben bis zum Weihnachtsfest beliefern. Analysten sprechen davon, das Sony in der Lage ist bis zu eine Million Exemplare im Monat zu produzieren, davon gehen 55 % auf den nordamerikanischen Markt in den Verkauf.

Der Branchenanalyst Michael Pachter vermutet, Sony sei in der Lage bis zu eine Millionen Konsolen im Monat auszuliefern, das würde bedeuten bis Ende Januar sollten rund 5 Millionen Einheiten produziert worden sein. Der Großteil der Konsolen soll auch zeitnah die Kunden erreichen.

Weiterhin wird erwartet, das Sony die Produktionsmenge zumindest bis zum Frühjahr 2014 weiterhin hochhält und dann langsam in Abhängigkeit der Nachfrage die Produktionsmenge auf durchschnittliche 40 %, sprich 400.000 Exemplare im Monat, für Nordamerika senken wird. Im Anschluss sollen die freigewordenen Kapazitäten auf andere Märkte, unter anderem Japan, gerichtet werden.

Auch Microsoft soll einen ähnlichen Produktionsplan verfolgen, so Michael Pachter. Bereits jetzt werden die Next-Gen Konsolen aufgrund der Knappheit auf eBay und anderen Onlineshops zu deutlich überzogenen Preisen verkauft.

Mittlerweile konnte Sony übrigens über 2,1 Millionen Exemplare an den Kunden bringen. Allein in Nordamerika gingen über 1,2 Millionen Geräte über den Ladentisch. In Europa war der offizielle Verkaufsstart erst am 29. November, dennoch wurden rund eine halbe Million Geräte verkauft.

Quelle via gamesindustry.biz

Weiterlesen!

Vodafone versorgt Festivals, Open-Airs und Co. mit schnellem Internet

Dieses Szenario werden wohl einige kennen. Man besucht eine Veranstaltung wie ein OpenAir, Festival oder ...