Home » Software » Nach einem Monat: 75 Millionen Geräte mit Windows 10

Nach einem Monat: 75 Millionen Geräte mit Windows 10

Windows 10: Keine kostenfreien Lizenzen für Insider
Windows 10: Keine kostenfreien Lizenzen für Insider

Nach einem Monat: 75 Millionen Geräte mit Windows 10 – Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul und so hat die kostenlose Verteilung von Windows 10 für Win 7 und Windows 8.1 Nutzer wohl die Bedenken in Sachem Datenschutz und die Updateprobleme aus dem Weg geräumt. Die Verteilung von Windows 10 ist einen Monat nach dem Start bei 75 Millionen Geräten angekommen und das ist mit der erfolgreichste Start eines Windows den Microsoft gefahren hat. Im Vergleich brachte es Windows 8 im Jahr 2012 nur auf 40 Millionen Geräte im ersten Monat. Die Zahl von 100 Millionen Geräten schaffte Windows 8 erst nach 6 Monaten. Im Vergleich dazu ist Windows 10 ein sehr deutlicher Erfolg.

Dazu gibt es direkt von Yusuf Mehdi (Marketing Chief Microsoft) einige interessante Details:

  • Windows Update in 192 Ländern (von 193 laut UN – welches mag wohl fehlen?)
  • 90.000 verschiedene Geräte wurden dabei auf Windows 10 aufgerüstet
  • es gab 6mal mehr Downloads des Systems als bei Windows 8
  • last but not least: Cortana hat im ersten Monat eine halbe Millionen Witze erzählt

Prinzipiell scheint Microsoft mit der neusten Windows Version trotz der vielen Kritik alles richtig gemacht zu haben. Windows 10 ist erfolgreich und kommt bei den Nutzer gut an.

Weiterlesen!

Online Konverter für Microsoft Word-Dokumente nach HTML

Textbausteine und Vorlagen für Word komfortabel und effizient verwalten

Textbausteine in Word sind eine Funktion die man im privaten Bereich eher selten nutzt. Stattdessen ...