Home » Technik » Nokia P1 – ein kleiner Blick wie das neue Smartphone aussehen könnte

Nokia P1 – ein kleiner Blick wie das neue Smartphone aussehen könnte

Nokia P1 – ein kleiner Blick wie das neue Smartphone aussehen könnte – Nokia möchte 2017 wieder als Hersteller von Smartphones durchstarten und damit an die alten Traditionen der Marke anknüpfen, bevor das Unternehmen an Microsoft verkauft wurde.

Dazu hat das Unternehmen (hinter dem mittlerweile der finnische Konzern HMD Global steht) bereits ein sehr preiswertes Handy auf den Markt gebracht und auch schon ein Mittelklasse Gerät mit Android in China gestartet. leider ist das neue Nokia 6 aber wirklich nur in China zu haben. Für Europa und Deutschland soll es das Nokia P1 geben. Nach den Gerüchten um das Gerät plant Nokia  dabei ein Topmodell mit der besten Technik am Markt.

leider fehlen bisher noch die meisten Infos rund um das Gerät, es gibt aber mittlerweile ein kleines Video, bei dem ein Design die wenigen bereits bekannten Daten zum Gerät zusammengepackt hat um daraus ein Design zu entwickeln. Wahrscheinlich ist dieser Entwurf noch nicht sehr nahe am Nokia P6 als fertiges Produkt – es macht aber auf jeden Fall Lust auf mehr.

Der Designer -Entwurf zum Nokia P1

Das sind die wahrscheinlichen Daten des Nokia P1

  • Prozessor: Qualcomm MSM8998 Snapdragon 835 Octa-core (8×2.45 GHz Kryo 280)Adreno 540 (GPU)
  • Display*: 5.3 Zoll, IGZO LCD, Corning Gorilla Glass 5
  • RAM : 6GB
  • interner Speicher: 128/256GB
  • Kamera: 22.6 MP mit ZEISS Objektiv
  • Batterie: 3500mAh (fest verbaut), Quick Charge 4.0
  • Betriebssystem: Android* 7.0 Nougat

Weiterlesen!

Was den AV-Receiver zur Heimkinozentrale macht

Ein AV-Receiver, auch Mehrkanalverstärker genannt, ist sehr häufig das Herzstück einer Heimkino-Anlage. Er ist die ...