Home » Technik » OnePlus Two wird wahrscheinlich heute vorgestellt

OnePlus Two wird wahrscheinlich heute vorgestellt

Das chinesische Unternehmen hat eine Einladung über Twitter veröffentlicht. Diese gibt zwar keinen Hinweis auf die Präsentation des OnePlus Two, dennoch mehreren sich die Hinweise das OnePlus den Nachfolger des OnePlus One präsentieren wird.

OnePlus verschickt Einladungen - OnePlus Two
OnePlus verschickt Einladungen - OnePlus Two

Das OnePlusTwo befindet sich wahrscheinlich in den Startlöchern. Über das soziale Netzwerk Twitter hat das chinesische Unternehmen eine virtuelle Einladung veröffentlicht. Die Einladung besagt, dass man herzlichst für heute, sprich Montag den 20.04.2015, eingeladen sei.

Für die baldige Präsentation des OnePlus Two spricht auch die aktuelle Pressemitteilung des Unternehmens, wo beschrieben steht, dass die erste Version des Smartphones ab sofort für alle Kunden zu haben sei, die zweite Version nach wie vor nur über einen Invite gekauft werden kann.

OnePlusTwo – You’re invited

Schon seit einigen Wochen gibt es Gerüchte, dass OnePlus noch in diesem Jahr die nächste Generation des Smartphones vorstellen wird. Ein Termin oder zumindest ein Zeitraum wurde bisher nicht genannt.

Das OnePlus Two wird angeblich mit dem Snapdragon 810 Prozessor ausgestattet. Dies ist ein 64 Bit Prozessor mit 8 CPU-Kernen. Als Grafikeinheit würde demnach die Adreno 430 GPU zum Einsatz kommen.  Der Arbeitsspeicher soll bei vier Gigabyte liegen.

Das 5,5 Zoll große Display soll eine 2k Auflösung erlauben. Der Akku besitzt eine Kapazität von 3.300 mAh. Weitere Details lassen sich maximal erahnen, als Betriebssystem wird natürlich Googles Android zum Einsatz kommen. Das OnePlusOne bekam zum Start ein CyanogenMod-Android, inzwischen hat das Unternehmen eine eigene Variante von Android namens „Oxygen OS“ angefertigt. Es soll angeblich Uneinigkeit zwischen OnePlus und dem Team rund um die alterantive Android-Version CyanogenMod herrschen.

Über OnePlus

Das Unternehmen OnePlus ist ein chinesischer Smartphone-Hersteller. Gegründet wurde das Unternehmen im Dezember 2013 vom Geschäftsführer Peter Lau. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt im chinesischen Shenzhen.

Das Ziel von OnePlus ist die Entwicklung von hochwertigen Produkten zu einem vergleichsweise niedrigen Preis. Mit dem OnePlus One sorgte das Unternehmen durchaus für Aufsehen, ein Highend-Smartphone zu einem Preis von rund 300 Euro.

Der Vertrieb des Smartphones erfolgte ausschließlich über die Webseite des Herstellers. Nur Nutzer die einen Invite besaßen, waren in der Lage ein entsprechendes Smartphone in der gewünschten Ausstattung zu kaufen.

Quelle: via Twitter

Weiterlesen!

Microsoft Surface Pro 3

Bildschirmflackern beim Surface Pro 4 – Microsoft tauscht Geräte aus

Bildschirmflackern beim Surface Pro 4 – Microsoft tauscht Geräte aus – Das Surface Pro 4 ...