Home » Internet » Feedly schaltet seine Pro-Version frei

Feedly schaltet seine Pro-Version frei

Feedly schaltet seine Pro-Version frei

Anfang August hat Feedly bereits Angekündigt das in naher Zukunft eine Premium Variante des Feed Readers Feedly auf den Markt kommen wird. Nun hat Feedly seine Pro-Version ab einem Beitrag von 5 US-Dollar für alle Nutzer freigegeben.

Wenig neue Features zum Start

Zu Beginn glänzt Feedly Pro nur mit einer geringen Anzahl, wenn auch nützliche, Features wie eine One-Click Evernote Integration, One-Click Pocket Integration und den bereits vorab versprochenen Premium-Support. Also aktuell noch recht mager im Vergleich zur kostenfreien Version des Feedly RSS Readers.

Weitere Erweiterungen sollen aber in Zukunft folgen und das Funktions-Spektrum stetig vergrößert werden. Die kostenfreie Version von Feedly wird parallel ebenfalls weiterentwickelt, allerdings werden natürlich nicht alle Features, die in der Pro Version eingebunden sind, freigegeben.

Jahres-Abonnenten sparen bares Geld

Wer dauerhaft auf die Pro Version von Feedly wechseln möchte, der kann durch ein Jahres-Abo bares Geld sparen. Mit einem Jahres-Abo erhält der Nutzer volle 12 Monate Zugriff auf alle Features wie auch dem Support und zahlt effektiv nur für 9 Monate – somit liegt die Ersparnis zum Monats-Abo bei 25 %.

Weiterlesen!

Haben Passwörter für öffentliche WLAN-Zugänge bald ausgedient?

Das dritte Gesetz zur Änderung des Telemediengesetzes steht vor der Tür. Nach der letzten Änderung ...