Home » Internet » Kosten Facebook Nachrichten in Zukunft Geld?

Kosten Facebook Nachrichten in Zukunft Geld?

Kosten Facebook Nachrichten bald Geld

Eigentlich ziemlich kurios der Gedanke, dass in Zukunft für einfache Facebook Nachrichten gezahlt werden muss – aber Facebook scheint bereits in den USA einen erfolgreichen Testlauf durchgeführt zu haben und in Zukunft soll ein weiterer Testlauf auch in Europas stattfinden.

Wie teuer werden Facebook Nachrichten?

Bis dato ist noch nicht wirklich klar inwieweit Nachrichten Geld kosten werden. Weder ein genauer Preis noch die Differenzierung. Laut diverser Quellen kann das Nachrichten schreiben an Prominente Leute durchaus bei einem Preis von 10 oder mehr US-Dollar liegen.

Ein Manko ist dabei, dass es keine Garantie auf eine Antwort gibt – angenommen ist bereit einen gewissen Betrag für die Nachricht an einem Prominenten zu schreiben, dieser nimmt sich aber nicht die Zeit auf die Nachricht einzugehen. Geld verschenkt.

Der Preis soll sich anhand der Anzahl an Abonnenten einer Person berechnen. Im Klartext: Je interessanter die Person in der Öffentlichkeit, desto teurer wird eine Nachricht sein.

Wenig Informationen hinsichtlich des Bezahlsystems

Die Informationen zum neuen Bezahlsystem sind leider aktuell eher Mangelware. Ebenso wenig ist nicht bekannt, ob alle Nutzer in einem Land betroffen sind oder nur eine bestimmte Anzahl bzw. Prozentzahl.

Die Funktion soll ausschließlich mit einer Kreditkarte nutzbar sein, somit wird ein Großteil, gerade die jungen Erwachsenen und Schulkinder, ausgeschlossen. Im Endeffekt eine gute Entscheidung und sorgt dafür, dass Kinder nicht in eine Kostenfalle landen.

Laut der Aussage von Facebook wird der ideale Preis noch ermittelt. Das verschicken von einfachen Nachrichten soll im Cent Bereich liegen, aber für Prominente soll es deutlich teurer werden. Facebook testet seit Jahren verschiedene Möglichkeiten der Onlinewerbung wie auch der Generierung von zusätzlichen Einnahmen.

Weiterlesen!

Haben Passwörter für öffentliche WLAN-Zugänge bald ausgedient?

Das dritte Gesetz zur Änderung des Telemediengesetzes steht vor der Tür. Nach der letzten Änderung ...